Silvia Wollny: Beauty-OP-Beichte

Das hat die "Promi Big Brother"-Gewinnerin machen lassen

Silvia Wollny hat sich in den letzten zehn Jahren ganz schön verändert.

Unter anderem nahm die 56-Jährige nach der Trennung von Ex-Ehemann Dieter 50 Kilogramm ab.

Bei „Promi Big Brother“ 2018 sprach sie offen über ihre Beauty-OPs.

Silvia Wollny, 56, hat in den letzten Jahren eine optische Wandlung durchlaufen. Dafür legte sich die Elffach-Mama auch unters Messer …

Silvia Wollny: „Habe mir die Bauchlappen wegmachen lassen“

Seit 2011 begleitet ein Kamerateam die Großfamilie Wollny in ihrem Alltag. Familienoberhaupt Silvia hat sich in dieser Zeit ganz schön verändert, unter anderem nahm sie 50 Kilogramm ab. Die überschüssige Haut an ihrem Körper ließ sie sich daraufhin beim Beauty-Doc entfernen:

Danach habe ich mir ja auch meine Bauchlappen wegmachen lassen,

verriet die 56-Jährige 2018 bei „Promi Big Brother“.

Im Anschluss ließ sich Silvia zusätzlich Fett an den Armen absaugen. Leider überzeugte sie das Ergebnis aber nicht. Die Schmerzen nach der OP musste Silvia trotzdem ertragen.

Mehr zu Silvia Wollny liest du hier:

  • Silvia Wollny: Abschied von Harald

  • Die Wollnys: Alles nur Drehbuch? Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht

  • Silvia Wollny: Geheimnis gelüftet! Was kaum jemand über sie weiß

 

Schlupflider-Straffung & Vampir-Lifting

Laut Informationen der „Bild“ sollen außerdem die Schlupflider von Silvia Wollny gestrafft worden sein. Ein Vampir-Lifting habe die ehemalige „Kampf der Realitystars“-Kandidatin ebenfalls vornehmen lassen. Darüber hinaus stellt Silvia im Interview mit „Promipool“ klar:

An meinem Busen habe ich nichts verändern lassen.

Das Ergebnis des Beauty-Marathons kann sich sehen lassen! Vor allem mit dem Hintergrund, dass Silvia insgesamt elf Kinder zur Welt gebracht hat, kann sie wirklich stolz auf sich sein.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel