So haben sich Adam Brody und Leighton Meester kennengelernt

So viele Details verrät er eigentlich nie! Seit fast acht Jahren gehen Adam Brody (41) und Leighton Meester (34) gemeinsam durchs Leben. Ihre Beziehung findet allerdings abseits der Öffentlichkeit statt. Private Interviews und gemeinsame Auftritte haben absoluten Seltenheitswert. Umso überraschender, dass der Schauspieler nun ganz offen über seine Frau spricht – und sogar preisgibt, wie sich die beiden vor Jahren kennengelernt haben.

Tatsächlich liefen sich der O.C. California-Star und die Gossip Girl-Beauty vor sage und schreibe 15 Jahren das erste Mal über den Weg. Der Seth-Cohen-Darsteller aß bei Canter’s Deli in West Hollywood gerade zu Mittag, als die “Gossip Girl”-Crew das Restaurant betrat. Wie Adam im “Unqualified”-Podcast von Anna Faris (44) verrät, habe Producer Josh Schwartz (44) sie damals miteinander bekannt gemacht. “Ich wollte gerade gehen und er stellte uns alle vor”, erinnert er sich zurück.

Richtig gefunkt hat es bei dem kurzen Aufeinandertreffen aber wohl noch nicht. Zwar kreuzten sich ihre Wege in den darauffolgenden Jahren immer wieder, doch das große Liebesgewitter blieb zunächst aus. Längere Zeit verbrachten sie gemeinsam 2011 am Set des Films “Die Tochter meines besten Freundes”, für den sie gemeinsam vor der Kamera standen. “Wir haben beide in diesen Film mitgespielt. Zu dieser Zeit war ich aber schon mit jemandem zusammen… Also haben wir uns nur ab und zu durch gemeinsame Arbeitskollegen gesehen”, erzählt der 41-Jährige. Als er dann ein Jahr später wieder Single war, kam er Leighton näher – mittlerweile sind die beiden verheiratet und haben zwei Kinder.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel