"So stolz": Fiona Erdmann wollte ihre Babynews rausschreien

Fiona Erdmann (33) hätte am liebsten ihr Glück mit der ganzen Welt geteilt! Die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin überraschte ihre Fans vor wenigen Wochen mit der Neuigkeit, dass sie zum zweiten Mal Mutter wird. Im April vergangenen Jahres musste sie aber einen harten Schicksalsschlag verarbeiten, als sie eine Fehlgeburt erlitt. Daher behielt Fiona ihre Babynews zunächst auch für sich – und das war offenbar alles andere als leicht.

Auf Instagram schilderte das Model nun seine damalige Gefühlslage: „Wisst ihr, so stolz und glücklich ich war, wieder schwanger zu sein, und so sehr ich es gerne rausschreien wollte, umso weniger wollte ich darüber reden.“ Das Gefühl von Verlust, welches sie bis heute mit sich herumtrage, sei für sie oft überwältigend. „Mittlerweile ist es besser, da ich unser kleines Mäuschen täglich spüre und dadurch weiß, dass alles in Ordnung ist“, offenbarte die 33-Jährige.

Zu ihrem ehrlichen Statement teilte Fiona einen Schnappschuss mit ihrem Partner Moe. Auf dem Bild blicken sich die beiden verliebt in die Augen und lächeln einander an. „Der Moment, in dem wir schon wussten, dass wir ein weiteres kleines Wunder erwarten und der Rest der Welt noch nicht“, betitelte sie das Foto. Die Beauty und ihr Freund haben bereits einen gemeinsamen Sohn namens Leo.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel