"Sommerhaus" Eva Benetatou & Jenny Lange: Überraschende Wende!

Die Freundin von Andrej Mangold möchte Frieden schließen

Jenny Lange ist tatsächlich über ihren Schatten gesprungen und hat Eva Benetatou kontaktiert.

Ob auch Andrej sich bei Eva entschuldigt hat, ist nicht bekannt.

Die Mobbing-Vorwürfe weist das Paar nach wie vor von sich.

Auf diesen Moment haben die “Sommerhaus”-Zuschauer wochenlang gewartet: Offenbar hat sich Jenny Lange, 27, tatsächlich bei Eva Benetatou, 28, für ihr Verhalten in der TV-Show entschuldigt.

Jenny Lange zeigt Reue

Damit hat wohl niemand mehr gerechnet! Obwohl sich Andrej Mangold, 33, und Jenny Lange, 27, bereits in ihren jeweiligen Instagram-Storys für ihr Verhalten im “Sommerhaus” bei den Zuschauern entschuldigt hatten, blieb bisher eine persönliche Entschuldigung an Eva Benetatou aus. Das Bachelor-Paar stellte stattdessen nochmals klar, es hätte von ihrer Seite aus kein Mobbing in der Reality-TV-Show stattgefunden. Dennoch soll Jenny nun über ihren Schatten gesprungen sein: Nach eigener Aussage habe sie Eva kontaktiert, um eine Aussprache zu suchen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • Andrej Mangold & Jenny Lange: Trennungs-Schock

  • Andrej Mangold & Jenny Lange: Jetzt schlagen sie zurück!

  • Nach “Sommerhaus”-Eklat: So berechnend ist Eva wirklich!

 

Frieden mit Eva Benetatou

In einer Instagram-Fragerunde erklärte die 27-Jährige jetzt:

Ich habe Eva vor einigen Tagen privat kontaktiert, um mich zu entschuldigen und Frieden zu schließen.

Wie Eva auf das Friedensangebot reagierte und ob auch Andrej den Kontakt zu Eva gesucht hat, verrät Jenny nicht. Auch bleibt offen, ob das TV-Trio die Differenzen aus der Welt schaffen konnte. Zumindest scheint Jenny nun endgültig mit dem Kapitel “Sommerhaus” abschließen zu können.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel