Sophia Thomalla spricht offen über Familienplanung
  • Sophia Thomalla führt seit einigen Monaten eine Beziehung mit Tennisstar Alexander Zverev.
  • Zuletzt machte der Profi bei einer Siegesrede Thomalla eine öffentliche Liebeserklärung.
  • In einem Interview verrät das Model nun, wie ernst es ihr mit ihrer neuen Liebe ist.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Sophia Thomalla führt ein turbulentes Liebesleben. Aktuell ist sie mit Tennisstar Alexander Zverev zusamen und wie es scheint, wird die Beziehung zwischen den beiden immer ernster. In der Talkshow „Riverboat“ plaudert die Moderatorin ungewohnt offen über ihre neue Liebe und verrät, wie es mit der Familienplanung aussieht.

Thomalla und Zverev sind verliebt

Die schöne Moderatorin und der Tennisstar könnten nicht glücklicher miteinander sein. Dies tragen sie offenkundig aus, indem sie beide regelmäßige Liebesbekundungen kundtun. Zuletzt machte Zverev bei seiner Siegesrede am Rande des ATP-Turniers in Wien eine öffentliche Liebeserklärung: „Danke, dass du an meiner Seite bist seit neuerdings. Ich hoffe, das wird nicht das letzte Mal sein, dass wir zusammen eine Trophäe anfassen. Noch zehn Jahre oder so musst du es mit mir auf der Tour aushalten“, lauteten seine Worte.

Im Gespräch verriet die 32-Jährige, dass sie das auf jeden Fall berührt hätte. „So eine Situation hatte ich auch noch nicht, dass sich ein Mann hingestellt und öffentlich etwas gesagt hat. Da musste ich erst mal schlucken.“

Kinder mit Zverev? „Jetzt passt es noch nicht so richtig“

Zu den Männern, mit denen sie sonst zusammen war, sagt sie: „Das waren durch die Bank weg immer sehr liebenswerte, aber trotzdem machomäßige Männer gewesen“. Ist Alexander Zverev also anders? Ein weniger machohafter Mann? Eine Zukunft samt Familienplanung mit dem Sportler ist für Sophia denkbar, wenn auch noch nicht so ganz bald.

„Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, wo ich denke, jetzt passt es noch nicht so richtig“, sagt sie in der MDR-Talkshow. „Ich hab zu viel zu tun, das Jahr ist dicht und ich mache meinen Job wahnsinnig gerne. Und ich würde auch noch gerne Zeit mit meinen Freunden intensiv verbringen, möchte noch schön viel reisen. Vielleicht ist es in zwei, drei Jahren anders und dann wünsche ich mir auch eine eigene Familie, aber Stand jetzt bin ich sehr zufrieden, wie es ist“, fügt Sophia dem Thema hinzu.

Lesen Sie auch: So sehen Sie Alexander Zverev live bei den ATP-Finals in Turin im TV und Stream © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sophia Thomalla: Fans rätseln über neues Foto – sie ist kaum wiederzuerkennen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel