Sorgerechtsstreit: Richter rät Jesse Williams zu Elternkurs

Können Jesse Williams (39) und seine Ex-Frau Aryn Drake-Lee damit noch mal das Ruder herumreißen? Bereits 2017 hatten der Schauspieler und seine damalige Partnerin die Scheidung eingereicht – bis diese rechtskräftig wurde, machte das einstige Paar jedoch eine heftige Schlammschlacht durch. Und auch nach dem Prozess scheinen die Wogen noch nicht geglättet zu sein. Jesse und seine Ex streiten sich weiterhin um das Sorgerecht für ihre Kids – ein Richter empfahl nun sogar einen Elternkurs!

Aus Gerichtsdokumenten, welche TMZ vorliegen, gehen nun neue Details zum derzeitigen Stand der Dinge zwischen Jesse und seiner Ex-Frau hervor: Demnach soll ein Richter den Grey’s Anatomy-Star und die Mutter seiner Kinder dazu verdonnert haben, an einem Kurs für Eltern mit hohem Konfliktpotenzial teilzunehmen. Dabei soll den beiden Streithähnen in sechs Sitzungen des Online-Programms nähergebracht werden, wie sie Konflikte reduzieren oder bestenfalls ganz vermeiden können.

Der Beschluss wurde gefällt, als Jesse und Aryn sich erneut uneinig über den Aufenthalt ihrer Kinder Maceo und Sadie waren. Derzeit steht beiden Parteien sowohl das rechtliche als auch das physische Sorgerecht für den Nachwuchs zu gleichen Teilen zu. Ob der bevorstehende Online-Kurs bei den zerstrittenen Elternteilen in Zukunft Früchte tragen wird, bleibt allerdings abzuwarten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel