Starkes Statement: Leni Klum steht zu ihren Hautunreinheiten

Leni Klum (16) stellt jetzt unter Beweis, dass selbst sie nicht perfekt ist. Die Tochter der GNTM-Chefjurorin Heidi Klum (47) feierte Ende letzten Jahres ihr Model-Debüt – und zwar in keinem geringeren Magazin als der Vogue. Sie und ihre Mama zierten gemeinsam die Titelseite. Seitdem teilt die gebürtige US-Amerikanerin nun immer wieder Schnappschüsse von sich im Netz und lässt die Web-Gemeinschaft an ihrem Leben teilhaben. Jetzt veröffentlichte die Blondine sogar ein Bild von sich mit Pickeln!

“Das ist meine Haut an einem schlechten Tag”, schreibt sie zu einem Selfie von sich, das sie völlig ungeschminkt und mit einigen kleinen Pickelchen auf der Wange zeigt. Leni geht in ihren Instagram-Storys sogar noch einen Schritt weiter und filmt einen kurzen Clip, indem sie ihr komplettes Gesicht in die Kamera hält. Dabei offenbart die 16-Jährige, dass sie gerade nicht nur auf ihrer Wange mit Mitessern zu kämpfen hat, sondern auch auf ihrer Stirn und ihrem Kinn. Sie scheint das aber gelassen zu nehmen, da sie betont: “Unreine Haut, aber auch das wird vergehen.”

Ihre inzwischen über 500.000 Follower feiern Leni für ihr ehrliches Beauty-Statement und ihren “Mut zur ungeschminkten Wahrheit”. Die YouTuberin Diana zur Löwen schwärmt in der Kommentarspalte: “Danke, dass du dich so natürlich gibst.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel