Strandtag in Miami: Model Kate Moss ganz natürlich unterwegs

Was für ein herrlich normaler Strandbesuch von Kate Moss (45)! Die Britin gehört seit Jahren zu den angesagtesten Models weltweit. Doch fernab der Laufstege legt die Beauty gerne mal den Glamour ab und hat kein Problem damit, sich in der Öffentlichkeit ohne Make-up zu zeigen. Nun genoss die Mutter einer Tochter die Sonne Floridas und präsentierte sich dabei von ihrer ganz natürlichen Seite!

Kate entspannte am Dienstag gemeinsam mit Freunden am Strand von Miami. Unbeobachtet blieb sie dabei natürlich nicht. Die Paparazzi-Fotos zeigen die ehemalige Skandalnudel in einem schwarzen Badeanzug – eine orangefarbene Sonnenbrille schützte sie vor den Sonnenstrahlen. In dem Einteiler zeigte sie auch ganz ungeniert ihre Figur: Ein Pölsterchen hier, eine Delle da – unwohl fühlte sie sich aber keineswegs. Die 45-Jährige strahlte über das ganze Gesicht und schien ihren freien Tag ordentlich zu genießen.

Von Schönheits-OPs hält die Blondine nichts. Stattdessen setzt sie auf natürliche Beauty-Behandlungen. Vor allem liebt Kate den sogenannten “Ice Plunge”: “Man füllt ein Waschbecken mit Eiswürfeln, kaltem Wasser und Gurkenscheiben und taucht dann sein Gesicht so lange wie möglich hinein”, erklärte sie in einem älteren Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel