"Sturm der Liebe": Darum kommt heute keine neue Folge

Die News der Woche in unserem Ticker

„Sturm der Liebe“-Fans müssen am Mittwoch, 13.10, auf eine Folge verzichten. 

Da war noch alles gut: Lia im Arm von WernerFlorian steht grinsend daneben. Noch ahnt Werner nicht, dass Ariane ihn bei Florian für die Trennung verantwortlich macht, um ihre eigenen Ziele zu verfolgen. 

Constanzes Cousin Henning von Thalheim (Matthias Zera) wird der neue Sommelier am „Fürstenhof“. 

Shirin kennt Henning noch von früher und zeigt Interesse an ihm, was Gerry wohl dazu sagt?

Constanze hat ein enges Verhältnis zu ihrem Cousin Henning und verschafft ihm den Job als Sommelier. 

Das Neueste zu „Sturm der Liebe“ in unserem Ticker: +++ Mittwoch-Folge fällt aus  +++ Trennung von Lia und Robert macht Fans sauer +++ ER ist der Neuzugang am „Fürstenhof“ +++

13. Oktober: Deshalb gibt es heute keine Folge

In den vergangenen Wochen mussten treue Zuschauer bereits wiederholt am Mittwoch auf eine Folge der Telenovela verzichten, Grund dafür waren Sportereignisse wie die Olympischen Spiele. Auch heute (13.10) fällt die Folge erneut ins Wasser, dieses Mal liegt das jedoch nicht am Sport. Ab 14:15 Uhr wird in der ARD der „Feierliche Abschlussappell zum Ende des Afghanistan-Einsatzes“ übertragen, bei dem bis 16 Uhr rund 160.000 Soldaten geehrt werden, die seit 2001 im Einsatz in Afghanistan waren. Ab morgen (14.10) geht es dann wie gewohnt weiter. 

12. Oktober: Fans sind sauer über die Trennung von Lia und Robert

Jetzt ist die Trennung von Robert und Lia endgültig: Lia zieht aus! Vorübergehend kommt sie bei den Sonnbichlers unter. Währenddessen spinnt Ariana ihre Intrigen weiter indem sie Robert erzählt, Werner sei schuld an der Trennung der zwei. Den Fans passt das gar nicht: Auf Facebook laufen die Kommentare heiß. „Traurig, was ist nur aus der tollen Serie geworden“, schreibt ein Fan, „ich bin seit Juli raus und komme wieder wenn diese Geschichte zu Ende ist“, ein anderer. Auch mit einem Märchen werden die aktuellen Geschehnisse verglichen: „Langsam wird die Serie wie ein Märchen. Wie peinlich und blöd.“ Die Fans sind alles andere als zufrieden: „Hey Drehbuchautoren einfach einen zweiten Test und alles ist gut. Aber was regen wir uns auf die Folgen sind sowieso schon abgedreht und sicherlich nicht zur Zufriedenheit der Zuschauer.“

11. Oktober: Henning von Thalheim ist der Neue am „Fürstenhof“

Schon bald könnte ein Neuzugang am „Fürstenhof“ für Chaos sorgen: Constanzes Cousin Henning von Thalheim (Matthias Zera) kreuzt auf. Der Sommelier hat eine Vorliebe für guten Wein und Sport und macht mit seiner Art vor allem bei einer Eindruck: Shirin scheint angetan von ihm zu sein – doch nicht nur das, sie kennt Henning sogar noch von früher! Damals war er allerdings noch ziemlich unsportlich und nerdig, wurde sogar „Dickie“ genannt. Davon ist jetzt aber nichts mehr zu sehen, doch ob Shirins Begeisterung für den neuen Henning bei Gerry so gut ankommen wird?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel