"Temptation Island"-Sabine getrennt: Jetzt spricht ihr Ex

Es gibt ein Beziehungsupdate! Temptation Island-Bekanntheit Sabine Baidin hatte erst im Oktober offiziell ihre Liebe zu Alex Raizen bekannt gegeben. Damals hatte die Brünette noch in den höchsten Tönen von ihrem neuen Freund geschwärmt. Die Beauty postete sogar gemeinsame Pärchenaufnahmen im Netz. Doch seit einer Weile ist es still um die beiden geworden. Nun redete der Muskelmann mit Promiflash Klartext: Alex bestätigte, dass Sabine ihn bereits Anfang November abserviert hat, und enthüllte pikante Trennungsdetails.

Doch wie kam es überhaupt zur Trennung? Alex verriet gegenüber Promiflash, dass viele Kleinigkeiten und Meinungsverschiedenheiten das Ende ihrer Beziehung befeuert hätten. Vor allem aber sei Sabine nicht bereit gewesen, Kompromisse einzugehen und habe keinen Respekt mehr gezeigt. Der Höhepunkt sei schließlich ein großer Streit gewesen. Daraufhin gestand Alex, dass er die Fitness-Liebhaberin zur Klärung des Streits oft angerufen und genervt habe, was offenbar „schon in Richtung Belästigung ging.“ Daraufhin habe Sabine ihm gesagt, „dass das mit uns nichts mehr wird und sie das nicht mehr will.“

Alex hatte sich nach dem Liebesaus von der Kosmetikerin „verarscht“ gefühlt, gab er preis. Die Tatsache, dass Sabine zu Anfang der Beziehung sehr schnell gemeinsame Aufnahmen im Netz veröffentlichte, ließ wohl einige im Nachhinein an ihrer Ehrlichkeit zweifeln. „Mein Umfeld und viele ihrer Follower vermuten, dass sie von Anfang an keine Gefühle gehabt hat und es nur Show gewesen sein könnte.“ Und wie sieht ihr Verhältnis heute aus? „Wir haben keinen Kontakt mehr. Wir werden auch keine Freunde mehr“, versicherte Alex.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel