"Temptation Island V.I.P."-Jakub bereut den Lapdance nicht

Jakub Jarecki ließ es in der Männervilla von Temptation Island V.I.P. ordentlich krachen. Mit seiner Freundin Kate Merlan (34) stellte sich der Profikicker dem Treue-Test. Für zwei Wochen teilte sich das Paar auf und ließ sich in dieser Zeit von heißen Singles umgarnen. In Folge zwei wurde bereits mächtig gefeiert. Jakub bekam von Verführerin Mila Jane sogar einen sexy Lapdance! Im Interview mit Promiflash verriet Jakub, wie er heute darüber denkt: Er genoss denn Tanz!

Und wieso bereut er den Lapdance nicht? Immerhin weiß er doch, dass seine Freundin schnell eifersüchtig wird. „In diesem Moment war ich einfach nur der Genießer. Ich fand den Lapdance nicht schlimm“, resümierte Jakub. Da er die Hände bei sich gehalten habe, gebe es für Kate keinen Grund auszurasten, erklärte der Sportler selbstbewusst. In der ersten Nacht war Jakub außerdem ganz brav. Er teilte sich nämlich nicht das Bett mit Verführerin Layla Leona. Und wieso? Da sich die Mädels ihm so anboten, wurde sein „Jagdinstinkt noch nicht richtig aktiviert“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel