The Real Life: Die Clique nimmt einen gemeinsamen Song auf

Realitystars werden musikalisch

The Real Life: Die Clique nimmt einen gemeinsamen Song auf

Die The Real Life-Clique plant einen gemeinsamen Song

Melody Haase konnte bereits bei DSDS beweisen, dass sie es musikalisch drauf hat. Nun will sie mit ihren Freunden Vanessa Mariposa, Chris Broy und Alessia Herren einen gemeinsamen Song aufnehmen, wie in der neusten Folge von „THE REAL LIFE – #nofilter“ zu sehen ist. Auch Kumpel Calvin Kleinen holt sie mit ins Boot, der mit seinem neusten Song über Sophia Thomalla schon ein paar Auftritte an Land ziehen konnte. Was die Crew genau geplant hat, zeigen wir auch oben im Video.

Die Real-Life-Clique wird zur Band

Schon seit einigen Wochen hatte Melody Haase vor, wieder einen neuen Song rauszubringen. Die Idee: Ein gemeinsamer Song mit der The Real Life-Clique. Zusammen mit Calvin wollte die 28-Jährige das Ganze planen, doch Calvin organisierte alles im Alleingang, zur Begeisterung von Melody. Tatsächlich präsentiert ihr Calvin einen kompletten Song mit Beat und fertigem Text.

Der Song ist passend zur kalten Jahreszeit natürlich ein Weihnachtshit. Und die Rollen sind auch schon verteilt. Denn Vanessa und Melody legen sich gesanglich ins Zeug, während Alessia, Chris und Calvin sich um den Sprechgesang bemühen: „’Last Christmas’ war gestern“, gibt der 30-Jährige zu verstehen. Ob das was wird? Die erste kleine Gesangsprobe von Melody und Calvin können sie jedenfalls schon oben im Video sehen und hören.

"THE REAL LIFE – #nofilter" jetzt auf RTL+ streamen

Wer noch andere coole Erlebnisse mit Melody Haase und den anderen Stars von „THE REAL LIFE – #nofilter“ nachverfolgen möchte, wird auf RTL+ fündig. (pha)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel