"The Voice"-Steal-Deal: Ann Sophie bekommt weitere Chance!

Sie bekommen noch eine Chance! Bei The Voice of Germany beweisen aufstrebende Talente ihr musikalisches Können. Die vier Coaches Johannes Oerding (39), Mark Forster (38), Sarah Connor (41) und Nico Santos (28) holen sich ihre jeweiligen Wunschkandidaten in ihre Teams. Im Battle der aktuellen Folge sicherte sich Archippe den Platz in Sarahs Team – die Jurorin ließ zunächst die Kandidatinnen Jennifer und Ann Sophie (31) fallen. Doch beide bekamen schließlich eine zweite Chance: Ann Sophie und Jennifer wurden durch einen Steal-Deal gerettet!

Beim Steal-Deal können sich die Juroren Kandidaten ihrer Mitjuroren unter den Nagel reißen. So erging es auch Ann Sophie – und sie hat bei ihrer zweiten Chance sogar die Qual der Wahl! „Eine Stimme ist mir im Kopf geblieben – Ann Sophie. Die Sache hat nur einen Haken, und zwar Mark – er will sie auch“, witzelte Johannes nach dem Battle. Und für wen entscheidet sich die 31-Jährige? „Mein Herz sagt Johannes!“, freute sich die ehemalige ESC-Teilnehmerin.

Und auch Jennifer konnte jubeln! Die 63-Jährige wurde zwar von Jurorin Sarah beim Zweikampf erst rausgeschmissen, doch dann auch wieder zurückgeholt. Nachdem sich die Sängerin beim Battle schließlich für Archippe entschieden hatte, rettete Juror Nico kurzerhand Jennifer durch einen weiteren Steal-Deal! „Hättest du Lust in mein Team zu kommen?“, fragte der „Unforgettable“-Interpret – Jennifer hatte natürlich Lust!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel