Tod von Noch-Ehemann Willi: Erste Netz-Reaktion von Jasmin

Jasmin Herren (42) hüllt sich noch in Schweigen! Am Dienstagnachmittag wurde bekannt, dass ihr Noch-Ehemann und Schlagersänger Willi Herren (✝45) gestorben ist. Zwar hatte sich das Paar erst vor wenigen Wochen getrennt. Doch die Musikerin betonte erst kürzlich, dass sie Willi noch immer liebe. Nach dem tragischen Verlust haben viele Kollegen ihr Beileid bekundet. Jasmin selbst äußerte sich noch nicht, aber verlieh ihrer Trauer nun stillschweigend im Netz Ausdruck.

Wirft man einen Blick auf Jasmins Instagram-Account, fällt auf: Ihr Profilbild ist verschwunden – vermutlich ein Zeichen, dass sie Willis Tod ganz privat verarbeiten will. In ihrem Feed oder ihrer Story meldet sie sich bislang nicht zu Wort. In ihrem letzten Post heute Mittag machte sie noch Werbung für eine Single von Calvin Kleinen. Seitdem herrscht Funkstille auf ihrem Profil.

Laut ihrer Managerin sei Jasmin zusammengebrochen, als sie erfahren hat, dass Willi gestorben ist. Sie sei nun in ärztlicher Behandlung und nicht in der Lage zu sprechen. “Zu tief sei der Schmerz über den Verlust ihres Ex-Mannes”, schrieb ihre PR-Agentin auf Instagram.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel