Tommi Schmitt kann sich noch nicht vorstellen, Vater zu sein

Tommi Schmitt schwimmt auf der Erfolgswelle! Sein Podcast mit dem Titel Gemischtes Hack, den er zusammen mit Comedian Felix Lobrecht (32) macht, könnte kaum besser laufen, und zudem startet schon bald seine eigene TV-Show Studio Schmitt. Auch privat scheint der Comedy-Autor angekommen zu sein: Im Dezember des vergangenen Jahres machte er seine Beziehung zu der Influencerin Caro Daur (26) öffentlich. Kinder zu haben, kann sich Tommi jedoch trotzdem noch nicht vorstellen.

Im Podcast Deutschland 3000 gestand Tommi, dass er inzwischen bemerke, wie ihn das Alter verändert und er eine “Sehnsucht nach Ruhe” spüre. “Kinder sind jetzt für mich gerade kein Thema”, stellte der 32-Jährige klar. Ein Kind auf dem Arm zu haben, fühle sich für ihn inzwischen aber trotzdem anders an als vor drei Jahren. “Auf einmal schlägt die Biologie zu und sagt: ‘Du bist jetzt auch bald dran’ und du kannst nichts gegen deine Gefühlswelt machen”, beschrieb der 32-Jährige sein Empfinden.

Auch was seine Umgebung angeht, scheint der Wahlkölner langsam sesshaft werden zu wollen. “Vor drei Jahren hätte ich es mir nicht vorstellen können, ländlich zu leben”, erzählte er im Podcast. Inzwischen verspüre er hin und wieder aber doch den Wunsch nach Natur und Garten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel