Tränen-Rede: Jennifer Lopez als Ikone des Jahres geehrt

Jennifer Lopez (51) wird eine große Ehre zuteil! Die Sängerin gehört seit einigen Jahren zu einer der weltweit gefragtesten Künstlerinnen. Doch nicht nur mit ihrer Musik kann die US-Amerikanerin mit puerto-ricanischen Wurzeln bei ihren Fans punkten – auch in Sachen Styling und Lifestyle ist die Schönheit für einige Mitmenschen ein großes Vorbild. Jetzt wurde J.Lo als Ikone des Jahres ausgezeichnet – und für diesen Titel bedankte sie sich mit einer tränenreichen Rede!

Während J.Lo in den Vorjahren eifrig versuchte, exakt diese Auszeichnung zu ergattern, haben ihr die vergangenen Monate der Pandemie gezeigt, worauf es wirklich ankomme im Leben. “Sich gegenseitig helfen, einander lieben, freundlich zueinander sein”, begann die Musikerin ihre Dankesrede im Rahmen der People’s Choice Awards. Auch wenn sie sich an manchen Tagen niedergeschlagen fühle, würden ihre Familie, Freunde und Fans sie wieder aufbauen. “Ich bin so dankbar, dass das wahre Maß für meinen Erfolg nicht an den verkauften Platten gemessen wird, sondern an der Liebe, die ich von euch allen erhalte”, richtete sich J.Lo mit Tränen in den Augen an ihre Community.

“Ich möchte mich bei euch bedanken und mitteilen, wie sehr ich es zu schätzen weiß, dass ich diese Arbeit all die Jahre für euch tun durfte”, sprach Jennifer ihren größten Dank aus. Kurz zuvor wurde die Latina auch noch mit einer rührenden Videobotschaft ihrer inzwischen zwölfjährigen Zwillinge Emme und Max überrascht, die voller Stolz ihrer Mama gratulierten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel