Trisha Noble: Große Trauer um die "Star Wars"-Schauspielerin  | InTouch

Schauspielerin Trisha Noble ist nach einem langen Kampf gegen ihre Krankheit gestorben…

Fans und Freunde aus aller Welt trauern um Trisha Noble. Die Schauspielerin ist bereits am 23. Januar im Alter von 76 Jahren verstorben, nur wenige Tage vor ihrem 77. Geburtstag. Wie “Daily Mail” berichtet, kämpfte sie rund 18 Monate lang gegen ihr Mesotheliom an, ein diffus wachsender Tumor. Nun hat sie diesen Kampf leider verloren. Trisha hinterlässt ihren Sohn Patrick. Er stammt aus ihrer Ehe mit Scott MacKenzie, mit dem sie von 1976 bis 1980 verheiratet war.

Trauer um den "Tarzan"-Star Mike Henry. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Schauspieler im Alter von 84 Jahren verstorben.

Trauriger Abschied von Trisha

In jungen Jahren machte Trisha, die eigentlich Patricia Ann Ruth Noble hieß, sich als Sängerin einen Namen. Sie zog von Australien nach England und schließlich nach Amerika, wo sie ihre Schauspielkarriere ins Rollen brachte. Sie übernahm Gastrollen in verschiedenen Filmen, darunter auch “Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith” und “Death Is a Woman”.

Viele Fans erfahren erst jetzt vom Tod der Schauspielerin. An ihrem Geburtstag, dem 3. Februar, häuften sich auf Twitter noch zahlreiche Glückwünsche zum Geburtstag für sie. Diese werden heute jedoch von traurigen Todesmeldungen überschattet…

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns im letzten Jahr für immer verabschieden:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel