Trotz Baby im Sommerhaus: Für Samira und Yasin nicht leicht!

Bei Samira und Yasin steht ein neues Fernseh-Abenteuer an. Sie werden in Das Sommerhaus der Stars einziehen und mit anderen Promipaaren um den Sieg kämpfen. Mit dabei sind unter anderem Mola Adebisi (48) mit seiner Adelina Zilai und Unter uns-Star Lars Steinhöfel (35) mit seinem Freund Dominik Schmitt. Im Interview mit Promiflash sprechen Samira und Yasin ganz offen über ihre Teilnahme an der Show.

„Wir sind Kämpfer und hatten mega Bock auf diese Spiele und die extreme Erfahrung“, erklären die beiden ihre Motivation, an der Sendung teilzunehmen. Sie seien auf der Suche nach einer neuen Herausforderung gewesen. Allerdings sei ihnen die Entscheidung, an der Show teilzunehmen, nicht leichtgefallen. Schließlich konnten die beiden während der Dreharbeiten nicht bei ihrem Kind sein. Offenbar haben sie dafür aber eine gute Lösung gefunden. Ihr Sohn sei während der Show-Produktion bei der Familie in guten Händen gewesen. „Deshalb mussten wir uns auch keine Sorgen machen“, verraten die zwei gegenüber Promiflash.

Die Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“ ist für Samira und Yasin nicht der erste Reality-Show-Auftritt. Schließlich haben sie sich sogar im Fernsehen bei Love Island kennengelernt und ineinander verliebt. Diese Erfahrung hat den beiden während der Zeit im Sommerhaus offenbar geholfen. „Es ist uns nicht unbekannt, 24/7 von Kameras umgeben zu sein, deswegen haben wir uns relativ schnell daran gewöhnt und die Kameras einfach vergessen“, betonen Samira und Yasin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel