TV-Bauer Dirks Sprüche: Ex-Kandidaten finden's sympathisch

Die neue Staffel Bauer sucht Frau hat begonnen und die Kandidaten durften sich beim beliebten Scheunenfest das erste Mal kennenlernen. Vor allem Schafhalter Dirk fiel durch seine plumpe und direkte Art auf und brachte sogar Moderatorin Inka Bause (52) zum Schmunzeln. Tayisiya Morderger (24) und Christa Haberl (45) nahmen in den vergangenen Jahren selbst einmal als Kandidatinnen an der Kuppelshow teil. Promiflash hat nun bei Tayisiya und Christa mal nachgehakt, was sie von Dirks Sprüchen hielten!

Auf die Frage, ob Dirk denn noch Zeit für die Liebe hätte, antwortete er auf typisch norddeutsche Art: „Ja, das muss da einfach mit rein. Sonst wird das mit dem Familienbetrieb nichts.“ Die Moderatorin war nicht allzu begeistert von dieser Aussage, doch Ex-Kandidatin Tayisiya sah es gelassen. „Ich fand es sympathisch, weil er so ehrlich war und vielleicht auch ein bisschen nervös“, gab sie gegenüber Promiflash zu, denn auch sie ist mit der Aufregung während der Show noch vertraut.

Und auch bei den Einzelgesprächen mit seinen Liebesanwärterinnen redete der Schleswig-Holsteiner nicht lange um den heißen Brei herum und fragte seine Frauen direkt am Anfang, ob sie denn auch für ihn kochen könnten. Die ehemalige Hofdame Christa sieht es ähnlich wie Tayisiya und kann Dirk verstehen. „Der Dirk ist so ein netter, sympathischer Typ, zudem war er offensichtlich sehr aufgeregt. Da kann man über einen kleinen Patzer hinwegsehen“, erzählte sie im Gespräch mit Promiflash.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel