Ups! Sylvie Meis geht bei "Love Island"-Premiere zu Boden

So hat sich Sylvie Meis (43) ihren ersten Tag bei Love Island wohl nicht vorgestellt! Heute Abend gab es den Startschuss für die neue Staffel der beliebten Kuppelshow – und damit auch der erste Auftritt für Sylvie als neue Moderatorin. Doch als sie zu Beginn der Paarungszeremonie zu den liebeshungrigen Kandidaten spricht, passiert ihr ein kleines Malheur: Sie bleibt mit ihren Schuhabsätzen zwischen den Dielen stecken und geht unfreiwillig zu Boden!

“Wir haben einen Betriebsunfall!”, nimmt Sylvie den Zwischenfall mit Humor. Offenbar für sie keine ungewohnte Situation: “Das ist typisch für mich. Da stehe ich in der glamourösesten Show und dann sitze ich hier und muss meinen Schuh ausziehen!”, erklärt sie, während sie sich aus ihrem Schuh befreit. Auf Instagram meldet sie sich noch einmal zu dem Fauxpas zu Wort – und gesteht: “Ich hab’s euch gesagt – ich bin tollpatschig. Selbst wenn ich mittendrin in meinem TV-Comeback bin.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel