Verona Pooth: Sie sagt nochmal Ja!

Verona Pooth: Sie sagt nochmal Ja!

Verona Pooth will in diesem Jahr ein zweites Mal heiraten.

Sie sind verliebt wie eh und je! Die Werbe-Ikone und ihr Mann Franjo wollen sich im nächsten Jahr noch einmal das Ja-Wort geben. Zwar hatten sich die beiden bereits im Jahr 2003 in San Francisco das Ja-Wort gegeben und sich zwei Jahre später in Wien getraut, doch noch immer ist ihre Liebe keineswegs verflogen. Im Interview mit ‘Bild’ schwärmte die zweifache Mutter jetzt: „Franjo und ich wollen uns 2021 erneut das Jawort geben. Wir glauben an traditionelle Werte und ich liebe diesen Mann auch nach 20 Jahren wie am ersten Tag.“ Am liebsten würden die beiden in Italien heiraten, auch wenn es wegen der Corona-Pandemie schwierig werden könnte: „Unser Wunsch wäre eine Hochzeit mit 150 Gästen.“ Und weiter: „Auf jeden Fall soll es ein unvergesslicher Moment werden.“ Ihrem jüngsten Sohn Rocco hatten die beiden die Hochzeit versprochen, weil dieser die erste noch nicht miterleben konnte. Im Interview mit ‘News.de’ hatte die Powerfrau kürzlich aus dem Familien-Nähkästchen geplaudert: „Wir sind uns sehr nah und das macht auch unser enges Familienleben aus. Es gibt auch keine Schlüssel im Haus, bei uns sind alle Türen offen.“

Und auch was die Vaterrolle ihres Mannes anging, war das Model offen und erklärte: „Ich glaube, dass unsere Jungs in Franjo einen Vater haben, der sich kümmert, dem nichts egal ist, weder die Schule noch, wie lange man weg ist. Bei ihrer ganzen Erziehung sind Franjo und ich sehr umsichtig und immer für unsere Jungs da und wissen immer, was sie machen – und das trotz unserer Reisen und Jobs. Außerdem unternehmen wir oft etwas gemeinsam als Familie.” Wie ein gemeinsamer Fernsehabend: „Wenn wir vor dem Fernseher sitzen, kuscheln wir uns wirklich alle zusammen unter unsere gemütlichen lila Wolldecken und gucken fernsehen.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel