"Waren nicht verheiratet": Ferhat erklärt Korb für Olivia

Hatte Ferhat (28) bereits nach Olivias Auszug bei Ex on the Beach mit der Beauty abgeschlossen? Zwischen dem Muskelmann und der rothaarigen Schönheit schien sich nach wenigen Folgen der Kuppelshow eine Romanze anzubahnen. Das Duo verbrachte sogar eine heiße Nacht in der Privatsuite. Als Olivia ausziehen musste, versprach Ferhat ihr noch, dass sie sich nicht wegen anderer Frauen sorgen müsse – tatsächlich machte er sich nach Olivias Verschwinden prompt an Neuzugang Betty ran. Promiflash erklärte Ferhat nun die damals verzwickte Situation!

Olivias Auszug sei an ihm nicht spurlos vorbeigegangen. “Ich war schon enttäuscht, denn wir haben uns im Großen und Ganzen verstanden”, so der Fitness-Fan gegenüber Promiflash. Dennoch habe er die Turtelei mit Olivia beenden wollen, da er der Meinung war, die Berlinerin habe größeres Interesse an seinem Mitstreiter Paul. Diesem Vorhaben kam schließlich das Terror Tablet dazwischen. “Ich wollte mit ihr die Sache ‘beenden’, nur hatte der Auszug alles kaputtgemacht”, so Ferhat.

“Da ich mit Olivia abgeschlossen hatte, wollte ich eine andere Dame kennenlernen”, erklärte Ferhat. Und dabei kam Betty ganz recht: Die Turteltauben kamen sich bereits in der ersten Nacht erstaunlich nah. Gegenüber Olivia ist sich Ferhat jedoch keiner Schuld bewusst: “Wir waren nicht verheiratet, zusammen oder sonst was!” Der 27-Jährige schätze sich ohnehin als einen Menschen ein, der tue, wonach ihm ist – und genau das habe er in diesem Fall gemacht.

“Ex on the Beach”, seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel