"Was darunterlegen": BTN-Nathalie sieht Perioden-Sex locker

Nathalie Bleicher-Woth (24) plaudert intime Details aus. Die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin ist lesbisch und macht daraus kein Geheimnis. Weil ihre Fans sich ganz besonders für die Sexpraktiken bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften interessieren, hat die gebürtige Wormserin ihnen jetzt die Möglichkeit gegeben, ziemlich pikante Fragen zu stellen. Dabei verriet Nathalie unter anderem, dass auch Sex während der Periode kein Problem für sie darstellt.

“Ist okay, aber was darunterlegen”, stellte die 24-Jährige in einer Instagram-Fragerunde klar und fügt ein tränenlachendes Emoji hinzu. Offenbar lässt sich Nathalie beim Liebesspiel von den monatlichen Blutungen keinen Strich durch die Rechnung machen. Viel mehr als den Tipp, für eine saubere Unterlage zu sorgen, ließ sich die Beauty aber nicht entlocken. Sowieso sei es schon eine ganze Weile her, dass sich die Influencerin mit einer anderen Lady vergnügt hat. In dem Q\u0026amp;A verriet sie, dass sie im Januar zum letzten Mal Sex hatte.

Auch ein anderer Netzstar hatte vor einiger Zeit schon einmal öffentlich über Sex während der Menstruation gesprochen. Zu einem Bild, auf dem er mit Kunstblut verschmiert in die Kamera schaut, titelte YouTuber Jonas Ems (24) in ironischem Unterton: “Wenn sie ‘ein wenig’ menstruiert, du aber der festen Meinung bist, dass das kein Problem darstellt. Wer kennt’s nicht?” Ob Jonas dabei auch auf eine auswechselbare Unterlage setzt, behielt er damals für sich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel