Wegen dieser Rolle hat George Clooney Ärger mit seiner Ehefrau Amal

Während seiner langen Schauspielkarriere hat George Clooney (59, “Ocean’s Eleven”) zahlreiche Film- und Serienrollen gespielt. Eine der Figuren hat ihm nun Ärger mit seiner Ehefrau eingebracht, wie er im Podcast “SmartLess” seiner Schauspielkollegen Jason Bateman (52), Will Arnett (50) und Sean Hayes (50) erzählt.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“So ist meine Frau nicht”

Er erklärt, dass Ehefrau Amal Clooney (43) gerade die Serie “Emergency Room” anschaue, in der der Schauspieler den Dr. Doug Ross gibt. “Das bringt mir eine Menge Ärger ein, denn ich habe all die ganzen schlimmen Dinge vergessen, die ich [Anm. d. Red.: als Ross] damals getan habe, um Frauen aufzureißen.” Für die Darstellung des bekannten Charakters bewundere Amal ihn überhaupt nicht, erklärt er weiter: “Ja, so ist meine Frau nicht.”

Hugh Grant hatte im November vergangenen Jahres Ähnliches zu berichten. Damals erzählte er in der US-Show “Late Night with Seth Meyers”: “Meine Ehefrau ist der Mann in unserem Haus. Sie mag gewalttätige Filme, Gangster-Filme, während ich da sitze und ‘Roman Holiday’, ‘Sound of Music’ oder so anschaue.” Grant erläuterte: “Deshalb hat sie nie die Filme gemocht, die ich in der Vergangenheit gedreht habe”. Grant ist vor allem für romantische Komödien wie “Notting Hill” bekannt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel