Wegen Krankheit: Claudia Obert darf ihren Max nicht küssen!

Das ist für Claudia Obert (60) die schlimmste Strafe! Seit wenigen Monaten schweben sie und der 24-jährige Max Suhr auf Wolke sieben und zeigen sich immer wieder total verliebt in der Öffentlichkeit. Dass sie dafür auch kritisiert werden, stört die TV-Bekanntheit und ihren Lover gar nicht.Besonders Kussfotos teilt das ungleiche Paar gerne – doch darauf müssen sie jetzt erst mal verzichten! Weil Claudia krank ist, darf sie gerade nicht knutschen!

„Die Bronchitis ist heftig, ich liege nur im Bett. Derzeit brauche ich keinen Lover, der mich…, sondern einen, der mich pflegt“, klagte sie Bild ihr Leid. Und zum Glück hat Claudia auch dafür mit Max den Richtigen an ihrer Seite – er hat bereits in einem Altenheim gejobbt.„Er kümmert sich um mich. Wenn er reinkommt, geht die Sonne auf. Das Schlimme ist aber, dass der Arzt das Küssen verboten hat“, erklärte die Unternehmerin traurig. Und auch Max scheint das Kuscheln mit seiner Liebsten definitiv zu vermissen: „Ich bin da, sobald sie mich ruft. Sie muss schnell wieder fit werden“, stellte er klar.

Normalerweise läuft es nämlich besonders im Bett perfekt bei den Turteltauben. Immer wieder plaudern sie über intime Details und machen deutlich, wie toll sie einander finden. „Mich turnt total an, dass er so ein eiskalter Ladykiller ist“ schwärmte Claudia über ihren Max – der schätzt an seiner Freundin besonders ihre Erfahrung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel