Witwe von Jan Fedder: So geht es ihr nach seinem Tod

Am 30. Dezember 2019 starb der Hamburger Schauspieler Jan Fedder mit 64 Jahren. 23 Jahre war er mit seiner Ehefrau Marion verheiratet. Für sie wird es das erste Weihnachtsfest ohne ihren Ehemann sein. 

Todestag von Jan Fedder: Witwe Marion will sich zurückziehen

“Der Todestag ist ein schwerer Tag und liegt schwer auf meinem Herzen”, erzählt Marion Fedder im Gespräch mit “Bunte”. “Deshalb werde ich mich zurückziehen. Ebenso an Jans Geburtstag, am 14. Januar.” Die PR-Beraterin und der Schauspieler hatten sich bei einer Veranstaltung kennengelernt, nach 100 Tagen folgte bereits der Heiratsantrag.

von BrauerPhotos / B.Engel

Über ihre Ehe mit Jan Fedder sagt Marion: “Wir haben in den 23 Jahren unserer Beziehung über alles gesprochen. Uns war immer klar, dass wir alles zusammen durchstehen und immer füreinander da sind – auch wenn wir nicht rund um die Uhr zusammen waren.”

Lesen Sie auch

Die Toten des Jahres: Diese Stars und Promis sind 2020 gestorben

Marion Fedder über ihren neuen Freund: “Christian tut mir gut”

Inzwischen hat Marion Fedder einen neuen Partner an ihrer Seite. Er heißt Christian und ist ein Unternehmensberater aus Monaco. “Er kennt Jan aus meinen Erzählungen und weiß, dass Jan riesige Fußstapfen hinterlassen hat”, sagt die 54-Jährige gegenüber “Bunte”. “Das muss ein neuer Mann erst einmal aushalten. Aber ich hoffe, dass es mir mit der Zeit leichter wird, ohne Jan zu leben. Jan gibt es eben nur ein Mal. Christian tut mir gut.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel