Yeliz Koc: Jetzt eskaliert die Situation mit Jimi Blue Ochsenknecht!

Kein Ende in Sicht!

Sie hatten sich doch einmal so gern und freuten sich auf ihr gemeinsames Baby.

Aber von den liebevollen Gefühlen füreinander ist nichts mehr übrig geblieben. Im Gegenteil, Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht werfen sich öffentlich immer schlimmere Sachen an den Kopf.

Ein Ende des Trennungskrieges ist nicht in Sicht …

Die Trennungsschlacht der werdenden Eltern Yeliz Koc, 27, und Jimi Blue Ochsenknecht, 29, wird immer schlimmer …

Yeliz Koc: Trennung trotz Baby

Sie hatten sich doch einmal so gern und freuten sich auf ihr gemeinsames Baby. Aber von den liebevollen Gefühlen füreinander ist nichts mehr übrig geblieben. Im Gegenteil, Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht werfen sich öffentlich immer schlimmere Sachen an den Kopf.

Warum die zwei sich überhaupt vor der Geburt ihrer Tochter trennten, hat jedoch noch keiner von beiden verraten. Yeliz meint zwar, sie würde bald mit der Wahrheit rausrücken, Jimi fragt sich allerdings, wie die aussieht.

https://www.instagram.com/p/CUCovnIIL6w/

Fakt ist: Die beiden finden keine netten Worte mehr füreinander! Er verriet jetzt, dass Yeliz regelmäßig Teller nach ihm geworfen habe, sie beschwerte sich darüber, dass Jimis Mutter Natascha Ochsenknecht sich ständig in die Beziehung eingemischt hätte.

Mehr zu Yeliz Koc:

  • Yeliz Koc: Böse Kritik! „So etwas Unnötiges“ 

  • Yeliz Koc & Jimi Blue Ochsenknecht: Trennung wegen ihr? 

  • Yeliz Koc: Support von Bonnie Strange!

Jimi Blue Ochsenknecht: „Hör auf mit der Hetze“

Gerade Yeliz hat offensichtlich (neben ihrem Baby) jede Menge Wut im Bauch und denkt wohl gar nicht daran, klein beizugeben. Sie diskutiert jetzt sogar öffentlich, ob Jimi Blue Ochsenknecht bei der Geburt dabei sein solle oder nicht! Und als bekannt wurde, dass im Frühjahr die Reality-Show „Diese Ochsenknechts“ startet, erklärte sie, dass die Familie mit ihrem Namen nur Aufmerksamkeit für die „Fake-Show“ erhaschen wolle.

Ein Ende des Trennungskrieges ist nicht in Sicht! Obwohl Jimi bat:

Hör auf mit der Hetze. Hör auf, öffentlich Lügen zu verbreiten. Unsere Tochter wird dies einmal lesen. Das muss hier aufhören. Unsere Probleme sind unsere Probleme.

Das sollten sich so langsam wohl beide mal zu Herzen nehmen …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel