Zac Efron zieht’s nach Down Under

Zac Efron zieht's nach Down Under

Zac Efron will offenbar nach Australien ziehen.

Der Frauenschwarm soll genug von dem Blitzlichtgewitter in Hollywood haben und sich nach mehr Ruhe sehnen. Wie ‘TMZ’ berichtet, hat der 32-Jährige vor, sein Anwesen in Los Angeles zu verkaufen und sich ein neues Grundstück in Byron Bay an der Ostküste Australiens zu suchen. Seiner Karriere soll der Umzug keinen Abbruch tun: Dank Videokonferenz-Programmen wie Zoom kann der Schauspieler weiter an Business-Meetings teilnehmen, auch wenn er viele Flugstunden entfernt weilt.

Bereits 2017 verriet Zac, dass er sein Herz an Down Under verloren habe. “Ich habe mich in Australien und die Fans hier verliebt, die Leute, die Kultur, den Strand”, schwärmte er. Der ‘High School Musical’-Star ist seit vielen Jahren ein reger Besucher Australiens. “Ich bin für die meisten meiner Premieren hierhergekommen, ich habe jedes Mal die Chance ergriffen, wenn es sich ergab”, erklärte er. Über die Jahre habe der Darsteller außerdem “großartige” Freundschaften geschlossen. “Ich schleiche mich gewissermaßen auch während meiner Freizeit hierher”, offenbarte er.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel