Zahnlücken-Beef: Emmy Russ führt Juliano Fernandez vor!

Das Drama geht weiter! Am Donnerstag machten Gerüchte die Runde, dass der Temptation Island V.I.P.-Kandidat Henrik Stoltenberg seine Freundin Paulina Ljubas (25) während den Dreharbeiten zu Promis unter Palmen betrogen haben soll – und zwar mit der Reality-TV-Bekanntheit Emmy Russ (22). Die Blondine äußerte sich bereits in einem offiziellen Statement dazu, doch einige ihrer TV-Kollegen scheinen ihr keinen Glauben schenken zu wollen – darunter Juliano Fernandez. Im Netz richtete Emmy deshalb nun harte Worte an ihn!

In ihrer Instagram-Story erzählte die Influencerin, dass sie es total lächerlich finde, dass der 23-Jährige nun angekündigt habe, sich in einem Statement ebenfalls zu dem Thema äußern zu wollen. „Wobei ich mir denke, bei den 70.000 Followern, wen juckt das? Geh lieber deine Zahnlücke erst einmal auffüllen. Wenn du willst, spendiere ich dir das auch, weil ich kann’s halt“, wetterte Emmy gegen Juliano.

Doch der Hottie ließ das nicht auf sich sitzen – und schoss prompt zurück: „Meinst du, mir gefällt das, im Alter von 23 Jahren mit einer Zahnlücke herumzulaufen?“ Juliano habe nun mal nicht die finanziellen Mittel, bei jedem äußerlichen Makel zum Beauty-Doc zu rennen. „Würdest du endlich mal zum Arzt gehen, wo du wahrscheinlich schon lange nicht mehr warst – außer beim Schönheitschirurgen – der würde dir sagen: ‚Pass auf, dir fehlt ein bisschen Hirn, dem Jungen fehlt Zahn.‘ Das nehme ich in Kauf: Lieber kein Zahn anstatt kein Hirn!“, meinte er an Emmy gerichtet.

„Temptation Island V.I.P.“ ab dem 11. November auf RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel