Zu perfektionistisch? Janni Kusmagk überdenkt Lebensstil

Janni Kusmagk (30) möchte wieder etwas unbeschwerter leben! Die ehemalige Profisurferin wird momentan viele Nächte von ihren Kindern Yoko (1) und Emil-Ocean (3) wachgehalten. Ihre beiden Wonneproppen wollen offenbar einfach nicht einschlafen und rauben der gebürtigen Sylterin die letzten Kräfte. Doch nicht nur die beiden Kleinkinder bescheren der Sportlerin schlaflose Nächte. Neulich konnte Janni keine Ruhe finden, weil sie ihren aktuellen Lebensstil kritisch überdachte.

“Wie konnte es eigentlich so weit kommen, dass wir unsere Zuckerfrei-Ideale nicht so einhalten, wie wir es uns eigentlich vorgenommen haben?”, offenbarte Janni nun ihre Gedanken in einem Post auf Instagram. Anscheinend hatte sich die zweifache Mama vorgenommen, auf das Industrieprodukt zu verzichten und sich gesünder zu ernähren. “Plo\u0026#776;tzlich bekam ich ein Flashback von mir, wie ich irgendwo auf einer Strandparty noch eine Pin\u0026#771;a Colada bestellte und da war Zucker definitiv das letzte, an was ich dachte”, erzählte Janni weiter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel