Zum 60.  Geburtstag: Sky widmet Lothar Matthäus eigene TV-Show

Kaum zu glauben, aber Lothar Matthäus feiert am Sonntag (21. März) seinen 60. Geburtstag.

Es scheint fast so, als wäre es erst gestern Abend gewesen, als er am 10. Juni 1990 im WM-Vorrunden-Spiel gegen Jugoslawien in der 64. Minute den Ball in der eigenen Hälfte bekam, mit Tempo nach vorne marschierte, seinen Gegenspieler einfach stehen ließ und dann aus etwa 20 Metern den Ball zum zwischenzeitlichen 3:1 in die Maschen hämmerte – ein Traumtor.

Vier Wochen später sollte Matthäus als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft den WM-Pokal in den römischen Nachthimmel strecken. Diese beiden Szenen haben sich unauslöschlich in das Gedächtnis der Fußballfans gebrannt, und sie werden sicherlich auch am 21. März 2021 bei Sky zu sehen sein.

Sky widmet Matthäus Geburtstags-Sondersendung

Denn anlässlich des 60. Wiegenfestes widmet der Pay-TV-Sender aus Unterföhring dem deutschen Rekord-Nationalspieler eine eigene Sendung, um den runden Geburtstag des hauseigenen TV-Experten gebührend zu feiern.

Ab 13 Uhr, im Anschluss an die Talkshow “Sky 90”, strahlt Sky seine Sondersendung “Lothar – eine Legende wird 60” aus. Moderator Sebastian Hellmann wird zahlreiche Wegbegleiter des gebürtigen Mittelfranken begrüßen, darunter Karl-Heinz Rummenigge, Andreas Brehme und auch Armin Veh. Zusätzlich werden weitere Gratulanten des 60-Jährigen in die Sendung zugeschaltet, so zum Beispiel Franz Beckenbauer.

Lesen Sie auch

Bundestrainer? Bayern-Ehrenpräsident Beckenbauer ist für Matthäus

Lesen Sie auch

Nach vier Scheidungen: Lothar Matthäus vergleicht Ehe mit Fußballspiel

“Lothar – eine Legende wird 60” ist auch im Free-TV zu sehen

“Lothar – eine Legende wird 60” wird auf dem kostenpflichtigen Kanal Sky Sport Bundesliga 1 und im frei empfangbaren Livestream auf sky-sport.de zu sehen sein. Um 17 Uhr gibt es eine Free-TV-Wiederholung auf Sky Sport News.

Schon im Vorfeld der Sondersendung wird Sky weitere TV-Inhalte mit Lothar Matthäus zeigen. Um 10.30 Uhr wird das Geburtstagskind in “Farid – Magic Unplugged” zu sehen sein. Im Anschluss daran läuft die Dokumentation “Legenden der Liga”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel