Zum "Love Island"-Abschied: Jana Ina richtet Worte an Fans

Kurz vor dem Halbfinale von Love Island überraschte Jana Ina Zarrella (44) ihre Fans mit diesen Neuigkeiten: Sie wird zukünftig nicht mehr für die Kuppelshow als Moderatorin im Einsatz sein. Schon heute Abend wird sie zum letzten Mal für das Flirtformat vor der Kamera stehen. Die gebürtige Brasilianerin traf diese Entscheidung nicht leichtfertig, immerhin spielte sie fünf Staffeln lang Amor für die liebeshungrigen Singles. Kurz vor dem großen “Love Island”-Finale meldet sich die Gastgeberin mit einem emotionalen Post bei ihren Fans.

“Auf Wiedersehen”, mit diesen Worten beginnt Jana Ina ihren Beitrag bei Instagram. “Nach fünf erfolgreichen Staffeln, mehreren glücklichen Paaren und unzähligen Pailletten-Kleidern sage ich Tschüss. Es war eine unglaubliche Zeit – ‘Love Island‘ hat mir tolle Momente beschert, die ich nie vergessen werde”, schreibt sie weiter und teilt dazu ein Video, das aus Zusammenschnitten ihrer “Love Island”-Jahre besteht. Sie habe den Job geliebt, doch an erster Stelle sei sie nun einmal Mutter zweier Kids.

“Diese lange Zeit auf Teneriffa ohne meine Familie hat mir deutlich gemacht, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe – auch wenn diese unglaublich schwer ist. Es ist eine Entscheidung für meine Familie und nicht gegen ‘Love Island‘”, hält die 44-Jährige abschießend fest. Auch wenn die Follower diesen Schritt nachvollziehen können, fällt auch ihnen der Abschied nicht leicht. “Familie geht vor, immer! Werde dich trotzdem doll vermissen. Niemand wird in der Paarungszeremonie so ein schönes buntes Knallbonbon wie du sein”, reagiert unter anderem “Love Island”-Kommentator Simon Beeck (41) auf den Post.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel