Zuschauer amüsieren sich über Moderation von Sylvie Meis

Mit “Love Island” feierte Sylvie Meis am Montagabend ihr Moderations-Comeback. Das Motto der Show “Heiße Flirts und wahre Liebe” hat die Moderatorin auch gleich perfekt umgesetzt. Ganz zur Freude der Zuschauer.

“… dann habe ich die wahre Liebe gefunden”

Während sich die Kandidaten zu Beginn der neuen Staffel noch zurückhaltend zeigen, geht die neue Moderatorin direkt in die Offensive. Zum ersten Mal wird “Love Island” nicht von Jana Ina Zarrella moderiert, sondern von Sylvie Meis.

Zu Beginn der ersten Paarungszeremonie schwärmte die Niederländerin noch von ihrem Mann. “Bei mir hat es wirklich lange gedauert, bis ich die wahre Liebe gefunden habe. Ich habe das Feld gespielt, habe ein paar Frösche geküsst und dann habe ich die wahre Liebe gefunden.”

“Du bist richtig hot”

Kaum betrat jedoch der erste Islander die Villa und begrüßte die Kandidatinnen mit Küsschen auf die Wange, schien Sylvie Meis ihre “wahre Liebe” vielleicht schon wieder etwas vergessen zu haben. “Ich möchte dich auch abknutschen, aber wir dürfen nicht”, sagte die Moderatorin und spielte die Corona-Regeln an.

Ein “Gott, siehst du gut aus” fügte die 43-Jährige noch hinzu. Ähnliche Komplimente bekamen auch Kandidat Nummer zwei und drei zu hören. “Mensch, siehst du gut aus”, sagte sie zu Robin und “Du bist richtig hot” zu Dominik. 

“Sylvie flirtet mehr als die Kandidaten”

Sylvies Flirterei blieb auch den Zuschauern nicht verborgen. “Sylvie redet eben noch von ihrer großen Liebe und will einen Moment später den ersten Islander abknutschen und flirtet erstmal”, kommentierte zum Beispiel ein User auf Twitter. Ein weiterer Nutzer schrieb: “Sylvie wirkt, als wolle sie selbst mitmachen und sich einen Toyboy mit ins Hotel nehmen.” Auch “Sylvie flirtet mehr als die Kandidaten” ist im Netz zu lesen. 

So sehr sich die Zuschauer über Sylvies Flirterei amüsieren, so sehr freuen sie sich aber auch, dass sie die neue Moderatorin der Kuppelshow ist. “Sylvie macht das bei ‘Love Island’ echt sympathisch”, schrieb da jemand. “Sylvie Meis macht das bis jetzt tatsächlich richtig gut”, ist ebenfalls zu lesen. Einige sind aber auch einfach nur froh, dass nicht Cathy Hummels den Job übernommen hat. 

  • “Er wird einfach immer hübscher”: Sylvie Meis begeistert Fans mit Foto
  • Sie hat Multiple Sklerose : RTL-Moderatorin Anna Kraft ist unheilbar krank
  • Adieu Haarpracht : Tony Marshall verzichtet in Zukunft auf seine Perücke

Die Influencerin war im vergangenen Jahr für Jana Ina Zarrella eingesprungen, nachdem die sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und in Quarantäne musste. Für die Folgen im Frühjahr kehrte die Brasilianerin ans Set zurück, verkündete dort jedoch, keine weitere Staffel zu drehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel