Zweite Rosennacht: Bachelor-Ladys crashten Einzelgespräche

Die Ladys reißen sich um Niko Griesert (30)! In der aktuellen Staffel von Der Bachelor sucht der 30-Jährige nach der Frau fürs Leben. Dass er die Sache ziemlich ernst nimmt, stellte der Vater einer Tochter bereits in der ersten Folge unter Beweis. Doch auch die Kandidatinnen lassen keine Chance ungenutzt, dem IT-Projektmanager nahezukommen. In der neusten Folge trieben es die liebeshungrigen Damen bei der Nacht der Rosen allerdings auf die Spitze!

Kaum an der Location angekommen, schnappte sich Karina Wagner (24) den Osnabrücker auch schon für ein Einzelgespräch – doch die Zweisamkeit hielt nicht lange. Nach nur wenigen Minuten wurde die Unterhaltung der Hamburgerin und des Motorradliebhabers durch Nina Röber (20) gestört. “Es ist die Nacht der Rosen und kein Einzeldate”, rechtfertigte die 20-Jährige ihr Handeln. Aber auch die Studentin aus Pirna, die noch nie einen festen Partner hatte, konnte nur wenige Sätze mit Niko austauschen, bevor Kandidatin Hannah Kerschbaumer (28) einen weiteren Gesprächswechsel einleitete. Danach ging es Schlag auf Schlag: Auf Nora Lob (31) folgte Stephie Stark (25), die wiederum von Jacqueline Siegle (23) abgelöst wurde. Linda Nobat (26) und Esther Kobelt suchten an dem Abend ebenfalls die Aufmerksamkeit des sichtlich überforderten Junggesellen.

Das Niko ziemlich viel mit sich machen lässt, fiel auch schon Christina Graß (32) auf, die 2019 noch um das Herz von Andrej Mangold (34) gekämpft hatte. “Ich hoffe, dass er den Frauen noch die Grenzen aufzeigt. Die konnten mit ihm schon machen, was sie wollten”, hatte die Brünette bereits gegenüber Promiflash erklärt.

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel