Australien? Südafrika? Deutschland? Wo soll das Dschungelcamp 2022 stattfinden?
  • Auch im kommenden Jahr soll wieder ein Dschungelcamp stattfinden.
  • Die große Frage ist nach wie vor: Wo wird 2022 gedreht?
  • Wie die Planungen des Senders RTL für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ aussehen, lesen Sie hier.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2022 finden Sie hier

Der Januar ist traditionell der Monat des Dschungelcamps: Seit 2004 fliegen mehr oder weniger bekannte Promis in den australischen Regenwald und verbringen zwei Wochen auf Pritschen bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Am Ende stehen mit dem Sieg Ruhm und Ehre und der Titel „Dschungelkönig“ oder „Dschungelkönigin“ für ein Jahr.

Die Corona-Pandemie hat diesem Vorhaben im Jahr 2021 jedoch einen Strich durch die Dschungelprüfungsrechnung gemacht: Statt des Dschungelcamps fand nur eine kleinere Variante davon statt, die sogenannte Dschungelshow.

Dschungelcamp? Dschungelshow? Wo wird 2022 gedreht?

Wie aber sieht es 2022 aus? Das ist rund drei Monate vor dem Start noch nicht klar. Wie „DWDL“ berichtet, will RTL nach wie vor alles daransetzen, das Dschungelcamp in Australien stattfinden zu lassen. Sollte sich die Situation mit Corona allerdings nicht bessern, ist nun auch Südafrika im Gespräch.

Ein Sprecher von RTL wird von „DWDL“ mit folgenden Worten zitiert: „Wir prüfen derzeit verschiedene Optionen, wo die Dschungelshow 2022 stattfinden kann, Südafrika und Australien sind zwei davon.“

Auch über eine Produktion in Deutschland war bereits nachgedacht worden, eine Burg in Süddeutschland stand dabei im Mittelpunkt der Planungen.

Als Kandidaten für 2022 sind bereits bestätigt:

  • Filip Pavlovic
  • Lucas Cordalis
  • Harald Glööckler

Diese beiden Kandidaten ziehen ins "Dschungelcamp 2022" ein

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel