"Bericht aus Berlin" am Sonntag, 21. Februar 2021

Geplante Themen:
Corona: Auf der Suche nach einem Plan – ewiger Lockdown oder Zeit zum Lockern?
Bis zum nächsten Bund-Länder-Treffen sollen Öffnungsstrategien entwickelt werden. Ein Blick auf die aktuellen Entwürfe und die Frage, ob bei stagnierenden Zahlen überhaupt die Zeit zu lockern ist.
Autor: Frank Jahn
Dazu ein Studiogespräch mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, CDU

Wohnungsnot: Was ist aus der Wohnraumoffensive geworden?
Zu Beginn der Legislaturperiode hatte Bauminister Horst Seehofer 1,5 Millionen neue Wohnungen versprochen. Das Versprechen kann er nicht halten. Die Zahl der Sozialwohnungen ist sogar gesunken.
Autor: Michael Stempfle

Wechsel an der Spitze: Wohin steuert die Linke?
Beim bevorstehenden Parteitag sollen Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler zur neuen weiblichen Doppelspitze gewählt werden. Auch die Debatte um eine mögliche Regierungsbeteiligung wird damit in der Partei neu entfacht.
Autor: Moritz Rödle
Dazu ein Schaltgespräch mit Janine Wissler, Die Linke., Kandidatin für den Parteivorsitz

Im „Nach-Bericht aus Berlin“ auf den Social-Media-Kanälen der Tagesschau ist Oliver Köhr im Gespräch mit Jens Spahn zu den Themen der Sendung und beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern.

Das Erste: „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 21. Februar 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

Foto: (c) LooMee TV

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel