"Das Quartett" hat die meisten Zuschauer

Berlin (dpa) – Ein TV-Krimi hat dem ZDF am Samstagabend die höchste Einschaltquote beschert: “Das Quartett: Der lange Schatten des Todes” kam zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr auf 5,77 Millionen Zuschauer. Das entsprach einem Marktanteil von 19,8 Prozent. In der ARD erreichte die Show “Verstehen Sie Spaß?” 4,01 Millionen Menschen (15,2 Prozent). 3,45 Millionen (12,3 Prozent) schalteten die RTL-Castingshow “Das Supertalent” ein.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Lotto-Fee: Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen
  • Autobiografie: Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback
  • Süßes Video auf Instagram: Hilaria und Alec Baldwin verraten Babygeschlecht
  • Nach Insolvenzverfahren: Boris Becker: “Viele sogenannte Freunde haben sich verabschiedet”

Die Animationskomödie “Ferdinand – geht stierisch ab” kam bei Sat.1 auf 1,74 Millionen Zuschauer (6,1 Prozent). Auf Vox verfolgten 1,53 Millionen (5,3 Prozent) den Fantasyfilm “Seventh Son”. Die Fantasyserie “Game of Thrones” erreichte bei RTL II 0,90 Millionen Menschen (3,1 Prozent). Für die Krimiserie “Hawaii Five-O” schalteten 0,82 Millionen Menschen (2,9 Prozent) Kabel eins ein. Pro Sieben landete mit “Die Liveshow bei Dir zuhause” bei 0,77 Millionen Zuschauern (3,1 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel