Die süßesten „Sturm der Liebe“-Reunions

Wenn sich alte Darsteller von „Sturm der Liebe“ Jahre nach ihrem Ausstieg mit ehemaligen Kollegen vom „Fürstenhof“ auf ein Pläuschchen treffen. Das sind Momente, welche die Fanherzen ganz besonders erfreuen. Wir zeigen euch die süßesten „Sturm der Liebe“-Reunions.

Im Oktober 2019 teilte Désirée von Delft (35) wenige Wochen nach dem Tod ihrer Figur „Romy“ einen süßen Feierabend-Schnappschuss mit ihrer Ex-Kollegin und guten Freundin Uta Kargel (39) alias „Eva“.

Wenn es darum geht, besonders süße Fotos mit alten „Sturm der Liebe“-Freunden zu teilen, ist Désirée ganz vorne dabei. Da wäre beispielsweise auch ein Schnappschuss mit Sebastian Fischer (38) und Sandro Kirtzel (30), die in der Telenovela „Viktor“ und „Romys“ Freund „Paul“ gespielt haben.

https://www.instagram.com/p/B6DMahRqG07/

„Sturm der Liebe“: Die süßesten Reunions

Ein ganz besonderer Schnappschuss entstand, nachdem „Annabelle“ „Romy“ vergiftete. Das Bild zeigt Désirée von Delft mit Jenny Löffler (31) bei einem gemeinsamen Konzertbesuch. Das Bild und weitere süße „Sturm der Liebe“-Reunions, könnt ihr in unserem Video sehen.

Es ist so schön zu sehen, dass viele der „Sturm der Liebe“-Freundschaften auch bestehen bleiben, nachdem sich die beruflichen Wege der Schauspieler getrennt haben.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel