Evelyn Burdecki legt intimes Geständnis ab – und erntet Lacher

In der Show “Das Supertalent” stehen normalerweise die mal mehr, mal weniger kunstvollen Auftritte im Vordergrund. Doch am Samstagabend schaffte es Neu-Jurorin Evelyn Burdecki einmal, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

An RTL-Grinsebacke Evelyn Burdecki kann es eigentlich nicht gelegen haben. Die ehemalige Dschungelkönigin präsentierte sich wieder in bester “Feldbusch”-Manier, wie Bohlen bereits in der Vorwoche ob des quietschbunten Auftritts der 32-Jährigen witzelte. 

Kira und Michi: Das Akrobatenduo sorgt für Begeisterung. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Als Kira und Michael aus Schweinfurt auf die RTL-Bühne kamen, sorgte Burdecki ganz besonders für Lacher. Bei dem Akrobatikduo ließ sich Burdecki zu einem intimen Geständnis hinreißen: “Ich hatte wirklich Gänsehaut an den Oberschenkeln, das war unglaublich. Und ich sehe das hier, denn ich rasiere mich nicht an den Oberschenkeln, nur an den Unterschenkeln. Und die Haare standen die ganze Zeit hoch!”

  • “Das Supertalent”: Bohlen: ”Denke, die Feldbusch sitzt neben mir”
  • Ersatzshow in Deutschland: Twitter spottet über Dschungelcamp-Absage
  • “Supertalent”-Sensation: Für diese Kandidatin bricht Bohlen die Regeln

Warum der Auftritt nicht nur Burdecki, sondern auch alle anderen Juroren begeisterte, sehen Sie im Video oben oder direkt hier. Es gab nicht nur viermal ein “Ja” von der Jury – Evelyn Burdecki und Chris Tall waren sogar so inspiriert, dass sie auf die Bühne gingen und zur selben Musik tanzten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel