Fatsuit: Renée Zellweger schummelt sich für neue Serie dick

Diese Aufnahmen erinnern ein wenig an Bridget Jones! 2011 schlüpfte Renée Zellweger (52) zum ersten Mal in die Rolle der chaotischen Single-Frau in „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ – zwei weitere Filme folgten. Für ihre Darstellung der Filmfigur musste die Schauspielerin damals so einige Kilos zunehmen. Jetzt spielt die Oscar-Preisträgerin in einer neuen Krimiserie eine verurteilte Mörderin – und müsste dafür eigentlich wieder etwas zunehmen. Doch Renée schauspielert diesmal in einem Fatsuit!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel