Gottesdienste zu Ostern 2021 im TV + Live-Stream: So sehen Sie die Predigten am Ostermontag

Wegen der Coronakrise sind Kirchen auch an Ostern angehalten keine Messen abzuhalten. Gläubige Christen müssen aber nicht darauf verzichten, die liturgische Auferstehung Christi im TV zu feiern. Wo und wann Sie die Gottesdienste heute im TV und Live-Stream verfolgen können, lesen Sie hier.

Angesichts der Corona-Krise spielt die Übertragung der Osterfeierlichkeiten in Fernsehen und Radio dieses Jahr eine besondere Rolle. Denn die Gotteshäuser wurden von Bund und Ländern nach dem letzten Corona-Gipfel dazu angehalten keine Gottesdienste abzuhalten – verboten ist es nicht. Doch Öffentlich-Rechtliche Sendeanstalten und private Sender wie Bibel TV, k.TV und NB-TV sowie Rundfunkanstalten übertragen Gottesdienste vom 01. bis 05. April. Hier ein Überblick über das geplante Programm.

Gottesdienste an Karfreitag in TV und Live-Stream

Die ARD feiert mit den Zuschauern liturgisch die Auferstehung Christi im TV. Schon am Gründonnerstag geht es los. Ab 18 Uhr überträgt das Erste das letzte Abendmahl aus Rom. Die Sendeanstalt zeigt einen Tag später, am Karfreitag (02.04.2020), einen evangelischen Gottesdienst aus der St. Mang-Kirche in Kempten, wie die ARD in einer Programmübersicht zeigt. Der MDR sendet einen evangelischen Gottesdienst aus der Kirche St. Peter und Paul, Erfurt-Stotternheim ab 10 Uhr.

Um 21 betet Papst Franziskus den Kreuzweg in Rom. Die Karfreitagsliturgie wird um 18 Uhr auf k.TV und um 21 Uhr können Zuschauer live im Bayerischen Fernsehen und im ZDF die Anbetung des Kreuzwegs mit dem Papst aus dem Kolosseum in Rom mitverfolgen. Auch Bibel TV überträgt an diesem Tag Gottesdienste.

Den Gottesdienst am 02. April können Fernsehzuschauer auch im Live-Stream der ARD und im ZDF sehen. Ab 10 Uhr können Sie auch im Netz die Lithurgien verfolgen. So streamen unter anderem die Kirchen in Aachen, Passau, Köln oder München ihre Gottesdienste live online.

DatumSendeterminGottesdienstSender
01. April 202118 UhrGründonnerstag in Rom, Messe vom letzten Abendmahl (katholischer GottesdienstARD
02. April 202110 UhrKirche St. Peter und Paul, Erfurt-StotternheimMDR
02. April 202110 UhrSt.-Mang-Kirche in Kempten (evangelischer Gottesdienst)ARD,DRITTE von BR, HR, SR, SWR
02. April 202121 UhrPetersdom (katholischer Gottesdienst)BR
03. April 202119.30 UhrPetersdom (katholischer Gottesdienst)ARD
03. April 202122 Uhr/23.55 UhrOsternacht aus Christuskirche in Landshut (evangelischer Gottesdienst)BR, ARD
03. April 202123.50 Uhr“Wort zum Sonntag”ARD
04. April 20219.30 UhrJohanneskirche in Eltville-Erbach (evangelischer Gottesdienst)ZDF
04. April 202110 UhrDom zu Halberstadt (katholischer Gottesdienst)MDR
04. April 202110 UhrEvangelischer Gottesdienst zum Ostersonntag – Live aus dem Berliner DomRBB
04. April10 UhrOstern in Rom, Papst Franziskus spendet den Segen Urbi et OrbiErste, BR, SWR, HR, SR
05. April10 UhrKreuzkirche in Hamburg-Kirchhof.(evangelischer Gottesdienst)ARD, SWR, SR

Karsamstag: Gottesdienste live im Internet streamen und im Fernsehen schauen

Ab 19.30 Uhr zeigt die ARD die Osternacht aus dem Petersdom im TV. K.TV strahlt die Lithurgie schon um 18 Uhr im Live-Stream aus. Im Anschluss läuft um 22 Uhr der evangelische Gottesdienst zur Osternacht. Live aus der Christuskirche in Landshut im BR und im Ersten um 23.55 Uhr.

Wie in jedem Jahr gibt es wieder das “Wort zum Sonntag”. Dieses Mal spricht Olka Sobottke. Worüber sie redet, steht noch nicht fest. Der Ausstrahlungstermin ist für Karsamstag, um 23.50 Uhr geplant.

Wann laufen am Ostersonntag die Gottesdienste im TV?

Das ZDF sendet um 9.30 Uhr den evangelischen Gottesdienst aus der Johanneskirche in Eltville-Erbach unter dem Motto “Trotzdem Zuversicht”. Eine halbe Stunde später, um 10 Uhr predigtLandesbischof Dr. Friedrich Kramer am Ostersonntagaus dem Dom zu Halberstadt.Um 12 Uhr spendet der Papst im TV und Live-Stream in Das Erste, BR, SWR, SR den traditionellen Segen “Urbi et Orbi”. 

Ab 10 Uhr stehen wieder Live-Streams aus den Kirchen wie Augsburg, Münster, Leipzig oder Bonn zum Abrufen bereit. Auch die Gottesdienste in der ARD können in der ARD Mediathek live verfolgt werden.

Ostermontag-Gottesdienst im TV und Livestream

Der Ostermontags-Gottesdienst im Ersten kommt am 05. April um 10 Uhr aus der Kreuzkirche in Hamburg-Kirchhof. k.TV zeigt am Ostermontag die Heilige Messe aus dem Freiburger Münster.

Lesen Sie auch: Eiersuche im Regen? So wird das Oster-Wetter in Deutschland

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de/dpa

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel