"Grill den Henssler": Lilly Becker findet deutliche Worte zu ihrem Ex-Mann Boris

Lilly Becker darf bei Vox in einer neuen Folge der Kochshow “Grill den Henssler” den Nachtisch zubereiten. Doch nicht nur den tischt die 44-Jährige auf, sondern auch deutliche Worte zu ihrem Ex-Mann Boris Becker.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Der Auftritt der 44-jährigen Lilly Becker war der Höhepunkt der beliebten Vox-Kochshow “Grill den Henssler”. Vor ihr traten bereits der 61 Jahre alte Schauspieler Ralf Moeller (“Hai-Alarm auf Mallorca”) und Comedy-Autor Micky Beisenherz (43) gegen TV-Koch Steffen Henssler an. Der griff wegen einer Verletzung diesmal nicht selbst zu den Töpfen und Pfannen, hatte Reality-Star Detlef Stevens (“Hot oder Schrott”) als ausführenden Gehilfen.

Henssler muss Show abbrechen – Ersatzmann leistet sich groben Küchen-Fehler

Lilly Becker spricht von “Liebe und Hass” für Boris

Lilly Becker musste letztlich den Abend mit einem fruchtigen Pancake retten, da ihre Promi-Kollegen schwächelten. Moderatorin Laura Wontorra hatte aber viel mehr Interesse am Privatleben der Ex-Frau des in die Schuldenfalle getappten Tennis-Stars Boris Becker. Es ging ums Kochen in Corona-Zeiten, Homeschooling und letztlich natürlich auch um Boris.

Zuerst druckste Lilly Becker noch etwas herum, aber auf das Hin und Her zwischen ihr und Boris angesprochen, teilweise öffentlich auf Instagram zur Schau getragen, gab sie schließlich preis: Es sei zwar noch eine Form von Liebe zwischen den beiden vorhanden, aber: “Ab und zu ist es Hass.” © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Lilly Becker: Leicht bekleidetes Foto am Traumstrand

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel