"Hochzeit auf ersten Blick"-Finale: Trailer verspricht Drama

Die diesjährige Hochzeit auf den ersten Blick-Staffel endet mit einem Knall – und was für einem! Schon in den vergangenen Episoden flossen jede Menge Tränen: Zwei Paare haben sich noch vor dem großen Finale getrennt. Trotzdem kommen alle Kandidaten beim Showdown am kommenden Sonntag noch einmal zusammen, um sich endgültig für oder gegen ihre Ehe zu entscheiden. Und der erste Vorschau-Clip zeigt schon jetzt: Die finale Episode wird eine echte Achterbahnfahrt der Gefühle.

Vor allem für Marc scheint das letzte klärende Gespräch mit seiner Noch-Ehefrau Jessica zur Belastungsprobe zu werden. “Ich wirke vielleicht nach außen hin ganz gefasst. Aber wenn man meine Hand anguckt, ist das nicht ganz so”, erklärt der 27-Jährige kurz zuvor. Während er mit Jessi und den Matching-Experten das Sozial-Experiment noch einmal Revue passieren lässt, wirken die anderen Kandidaten, die das Ganze auf Monitoren verfolgen können, sichtlich schockiert. “Ne, das geht gar nicht”, ärgert sich Serkan und auch Cindy (31) schreit: “Marc, komm da raus.” Weitere Szenen zeigen dann, wie Marc weinend das Studio verlässt und seiner Wut draußen freien Lauf lässt.

Auch Serkan und seine Frau Samantha sorgen anscheinend für eine Überraschung – aber für eine positive! Als sie ihr Gespräch mit den Experten führen, geben all ihre Kollegen gerührte Seufzer von sich. Kurz darauf erklärt Sexualtherapeutin Beate Quinn: “So etwas gab es bei ‘Hochzeit auf den ersten Blick‘ noch nie.” Was genau die beiden verkünden, verrät der Trailer natürlich nicht. Was meint ihr: Erwarten die beiden vielleicht schon Nachwuchs? Stimmt ab!

“Hochzeit auf den ersten Blick” immer sonntags, um 17:30 Uhr, in Sat.1

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel