Münster-"Tatort" mit Publikumsrekord für 2020

Berlin (dpa) – Der neue “Tatort” aus Münster hat am Sonntagabend so viele Zuschauer vor den Fernseher gelockt wie kein anderer Fall aus der Krimireihe in diesem Jahr. 12,94 Millionen (34,9 Prozent) sahen ab 20.15 Uhr im Ersten die Folge “Limbus”.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Einschaltquoten: Münster-“Tatort” mit Publikumsrekord für 2020
  • Messen bei Minus 43 Grad: Wie hoch ist Mount Everest wirklich?
  • Beste Quote des Jahres: Boerne und Thiel knacken mit “Tatort: Limbus” Rekord
  • Zum “Remembrance Sunday”: Prinz Harry und Herzogin Meghan zeigen sich auf Friedhof

Die Allzeit-Bestmarke des Ermittlerduos liegt bei 13,69 Millionen Zuschauern – erreicht mit der Episode “Schwanensee” im Herbst 2015.

Auch so hielt der ARD-Krimi mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl als Kriminalhauptkommissar Frank Thiel und Rechtsmediziner Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne am Sonntag die versammelte Konkurrenz deutlich auf Abstand. Das ZDF-Liebesdrama “Inga Lindström – Zurück ins Morgen” schalteten 4,17 Millionen (11,2 Prozent) ein. Der Agentenfilm “James Bond – Spectre” kam bei RTL auf 2,61 Millionen (8,3 Prozent).

Unterhaltung

Schauspielerin Rebel Wilson verletzt sich an der Brust

Berlin: Leni Klum tanzt auf der Straße

Ex-Bachelor reagiert erstmals auf "Sommerhaus"-Shitstorm

So reagieren die Promis auf den Wahlkrimi in den USA

Wendler nimmt Stellung zu Verschwörungstheorien

Heidi Klum teilt erste Videos von ihrem Halloween-Kostüm

Pietro Lombardi: Warum es mit Laura wieder vorbei ist

"Altern vor der Kamera macht mir großen Spaß"

Vater von Michael Wendler: "Lügen und betrügen war seine Art"

So reagiert Stefanie Giesinger auf Heidi Klum

Partysängerin will "Krümels Stadl" verkaufen

Ein Kinderkostüm begeistert Donald Trump besonders

Boris Becker erstmals vor Gericht erschienen

Endgültiges Liebes-Aus bei Jessie Jay und Channing Tatum

Emotionale Botschaft an seine Fans

Sat.1 strahlte die Castingshow “The Voice of Germany” aus – das wollten 2,56 Millionen (8,0 Prozent) sehen. Mit der Vox-Show “Grill den Henssler” verbrachten 1,43 Millionen (5,0 Prozent) den Abend.

Den Science-Fiction-Film “Edge of Tomorrow” auf ProSieben guckten 1,41 Millionen (4,1 Prozent). Die Dokusoap “Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand” auf Kabel eins holten sich 940 000 Leute (2,7 Prozent) ins Haus. RTLzwei hatte das US-Drama “Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie” im Programm, dafür interessierten sich 700 000 Zuschauer (2,0 Prozent).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel