Neuer kurzer Teaser: Mehr Details zur "Dexter"-Miniserie

Endlich gibt es neue Infos zu “Dexter“! Schon seit mehreren Monaten ist bekannt, dass die beliebte Krimiserie mit Michael C. Hall (50) in der gleichnamigen Hauptrolle neue Folgen bekommt. Eigentlich hatte die Reihe bereits 2013 mit der achten Staffel geendet, doch immer wieder spekulierten Fans, ob der charismatische Serienkiller noch mal auf die Bildschirme zurückkehrt. Nachdem die Miniserie bestätigt wurde, gibt es jetzt auch neue Details dazu.

Dieses Update war lange überfällig, denn in der letzten Folge konnte man sehen, dass Dexter seinen eigenen Tod vorgetäuscht hatte. Ein neuer kurzer Teaser zum Reboot, der von Showtime veröffentlicht wurde, offenbart: Dexter wird in der neunten Staffel unter dem Namen Jim Lindsay in einem kleinen Dorf leben. In dem kurzen Clip läuft er durch die Straßen und wird dabei freundschaftlich von den anderen Bewohnern gegrüßt.

Als Vertriebsmitarbeiter arbeitet Dexter im örtlichen Laden “Fred’s Fish \u0026amp; Game” – ob er das Töten nun völlig aufgegeben hat? Wohl kaum! Im Video erblickt Dexter ein Messer im Schaufenster, sagt zwar nichts dazu, setzt aber einen ernsten Killer-Blick auf, während er den Atem anhält. Denn der ehemalige Blutanalyst bei der Polizei hatte schon in der Vergangenheit ein Faible für solches Werkzeug…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel