Neuzugang bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Neuzugang bei GZSZ. Die RTL-Serie bekommt ein neues Gesicht. Die Schauspielerin Stella Denis-Winkler wird ab Juli zu sehen sein und einem Serienurgestein den Kopf verdrehen. 

Dabei komme sie auch mit einem “Starkoch” in Berührung, wie die in Berlin lebende Schauspielerin in einem Interview mit RTL verrät. Dem werde sie “den Kopf verdrehen”. Dabei müsste es sich um GZSZ-Star Daniel Fehlow handeln. Er spielt – mit Unterbrechungen – seit 1996 in der Serie die Rolle von Koch Leon Moreno. Damit gehört Fehlow zusammen mit Wolfgang Bahro, der die Rolle von Prof. Dr. Jo Gerner spielt, zu den absoluten Urgesteinen der Serie. 

Daher kennt man Stella Denis-Winkler

Wie lange Stella Denis-Winkler dabei bleibt, steht noch nicht fest. Schauspielerfahrungen hat sie bereits viele. So war sie zum Beispiel in der Erfolgsserie “4 Blocks” zu sehen, übernahm eine Rolle in der “Lindenstraße” oder im “Tatort” und stand in der Vergangenheit außerdem auch auf mehreren Theaterbühnen Europas. 

Mit ihrer neuen GZSZ-Rolle verbindet die Mimin ihre Zielstrebigkeit. “Aber im Gegensatz zu Svenja ist mir am Ende des Tages wichtiger, dass es den Menschen in meiner Umgebung gut geht”, verrät sie und gibt damit schon einen kleinen Ausblick auf den Charakter ihrer Rolle.

  • “Habe es direkt gesehen”: GZSZ-Star spricht über Schicksal seiner Tochter
  • “Liebe ist Liebe” : GZSZ-Schauspielerin feiert ihr Coming-out
  • Blick hinter die Kulissen : GZSZ-Stars müssen sich jetzt selbst stylen

Die Arbeit für die Serie mache ihr schon jetzt “großen Spaß”, beteuert sie. “Ich fühle mich in der GZSZ-Family wahnsinnig aufgehoben und wohl.” Am 14. Juli 2021 um 19:40 Uhr wird Stella Denis-Winkler in der 7.299. Folge erstmals zu sehen sein. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel