"Queens of Comedy" – ZDF dreht Sketch-Comedy

Unter dem Titel „Queens of Comedy“ entsteht derzeit für das ZDF eine neue sechsteilige Sketch-Comedy, die sowohl in den Hauptrollen als auch den Schlüsselpositionen hinter der Kamera durchweg weiblich besetzt ist. Die „Queens of Comedy“ feiern die unterschiedlichsten Frauentypen in allen Lebenssituationen und liefern einen weiblichen Blick auf Zeitgeist und Zeitgeschehen. Egal, ob sie in die Rolle der gestressten Helikopter-Mama schlüpfen, als verpeilte Kommissarin Kollegen in den Wahnsinn treiben oder es im Büro mit dem Arbeitsalltag aufnehmen.

Top-Comediennes und Schauspielerinnen spielen die wiederkehrenden Figuren: Neben Caroline Frier und Cordula Stratmann sind unter anderen Annette Frier, Diana Amft, Gisela Schneeberger, Gisa Flake, Joyce Ilg, Ina Paule Klink, Dela Dabulamanzi und Maria Clara Groppler unter der Regie von Suki Maria Roessel zu sehen. Männliche Nebendarsteller sind unter anderen Edin Hasanovic, Henning Baum und Phil Laude.

„Queens of Comedy“ wird seit dem 17. November 2020 in Nordrhein-Westfalen gedreht. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Foto: (c) obs / ZDF / Frank Hempel

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel