Rosins Restaurants: Härtefall für den Profi! "Mir hat nichts geschmeckt"

Die Serien-News im GALA-Ticker

11. November 2021

„Rosins Restaurants“: Treibt dieser Härtefall Frank Rosin an seine Grenzen?

Auch heute versucht Frank Rosin, 55, in einer neuen Folge von "Rosins Restaurants" einem Koch und seiner Gastronomie das Überleben zu garantieren. Etwas, dass das Lokal "Wanderrast" bitternötig hat. Schnell wird deutlich: Ohne den Profi-Koch wird das Restaurant nicht mehr lange bestehen. Koch Marcus ist finanziell und nervlich am Ende, hätte ohne die Unterstützung seiner Eltern schon längst das Handtuch schmeißen müssen. "Ich habe einfach auch nichts mehr. Meine Konten – Firmenkonto und Privatkonto – ist eigentlich alles tot", erklärt der Betreiber im Gespräch. Doch kann Frank Rosin ihm helfen?

Der TV-Koch entscheidet sich Marcus und sein Team ins eiskalte Wasser zu schmeißen: Frank Rosin taucht nicht nur mit Kamerateam im Lokal auf, sondern bringt auch die Testesser sofort mit. Für den Koch ein absoluter Härtefall. Markus denkt, er sei noch im Castingtest, hat keine Ahnung, wie ernst die Situation bereits ist. Nach dem Testessen das vernichtende Urteil: "Mir hat nichts geschmeckt", so Rosin. Kann der das Schicksal der "Wanderrast" noch abwenden? Das sehen Fans heute um 20:15 Uhr auf "Kabel Eins". 

https://www.instagram.com/p/CWIM2myKtjx/

10. November 2021

Schock am „Rote Rosen“-Set! Kim-Sarah Brandts muss Dreharbeiten abbrechen

Vor sieben Jahren verließ Kim-Sarah Brandts, 38, die ARD-Serie "Rote Rosen" und wanderte in ihrer Rolle als Jule Jansen nach Brasilien aus. 2016 kehrte sie für eine kurze Zeit zurück vor die "Rote Rosen"-Kamera und ging erneut. Nun gab es vor wenigen Monaten wieder ein kleines Comeback für die Schauspielerin und bisher liefen die Dreharbeiten gut. Doch gestern teilte die 38-Jährige ein erschreckendes Video im Netz von sich, in dem sie sich aufgelöst zeigt.

In dem Selfie-Video läuft sie über das Drehgelände, hat Tränen in den Augen und berichtet von ihrem emotionalen Ausbruch am Set – der sie und ihre Kollegen scheinbar unerwartet überrumpelt habe. Aber was ist genau passiert? Vor knapp zwei Jahren wurde Kim-Sarah Brandts Mutter von Zwillingen, ein Junge und ein Mädchen. Für die Dreharbeiten der Telenovela pendelt die Mutter zwischen Hamburg und Lüneburg. Einige Eltern werden es vielleicht kennen: Manchmal überkommt einen die Sehnsucht nach dem eigenen Kind und genau darum habe Kim-Sarah die Fassung am Set verloren, wie sie erzählt: 

"Wir drehen jetzt mit einem Spielbaby, es ist ein echtes Baby, es hat mich völlig aus der Bahn geworfen. Ich vermisse gerade meine Kinder." Unter das Video schreibt sie: "Das war einer der schwersten Drehtage. Und die Emotionen überkamen mich. Ich hatte nicht geahnt, dass ich je so reagieren würde (einen krassen Sehnsuchtsanfall nach meinen Kleinen bekäme), wenn ich ein anderes Baby sehen würde." Zum Glück hatten ihre Kolleg:innen Verständnis, dass Kim-Sarah Brandts den Dreh kurz abbrechen musste. 

https://www.instagram.com/reel/CWBGpCnKof3/

"Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.

9. November 2021

„Die Rosenheim Cops“-Winterspezial: Diese Starbesetzung kann sich sehen lassen 

Die kultige Krimi-Serie "Die Rosenheim-Cops" (heute um 19:25 Uhr im ZDF) gehört zu einer der beliebtesten Serien im deutschen Fernsehen. Das charmante und gleichzeitig eigenwillige Kommissariat hat sich in die Herzen der Fans gespielt. Und die sollten sich jetzt den Terminkalender herausholen. Denn seit gestern ist offiziell: Es wird auch dieses Jahr eine neue Spezialfolge in Filmlänge geben, die am Mittwoch, dem 29. Dezember 2021 um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird – tatsächlich schon zum fünften Mal. 

Normalerweise lösen die oberbayerischen Ermittler ihre Fälle in den Sommermonaten im idyllischen Bayern, doch das 90-minütige Winterspecial mit dem Titel"Mörderische Gesellschaft", wurde dieses Mal in der kalten Jahreszeit im Schnee gedreht. Mal etwas anderes! Eine weitere Überraschung, auf die sich Fans freuen können: Das Special fährt mit einer grandiosen Starbesetzung auf. Zu den üblichen Ermittlern werden unter anderem Michaela May, 69, und Leopold Hornung, 43, in ganz besonderen Gastrollen zu sehen sein. Michaela May ist eines der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands und glänzt geradezu in jeder Rolle: ob als Kommissarin, Richterin oder als Royal. Die 69-Jährige scheint wie gemacht für die Gastrolle und ihr Auftritt in der Doppelfolge wird schon jetzt mit Freude und Spannung erwartet. 

"Die Rosenheim-Cops" (26 Folgen) läuft immer dienstags um 19:25 Uhr im ZDF.

8. November 2021

Drei „Goodbye Deutschland“-Familien, die trotz der Corona-Krise an ihrem Traum festhalten …

Es ist endlich so weit: Heute Abend startet die Doku-Soap "Goodbye Deutschland! – Die Auswanderer" mit neuen Folgen. Um 20:15 Uhr zeigt VOX gleich zwei Teile und die haben es in sich. In den ersten 120 Minuten geht es um drei noch unbekannte Familien, die Mut beweisen und sich ein neues Leben in einem anderen Land aufbauen wollen – trotz unsicherer Zeiten! Desi und Chris, ziehen mit dem dreijährigen Ciel und dem achtjährigen Noel nach Dubai, und dass, obwohl sie eigentlich von einem Leben in Thailand träumen. Dort können sie nicht hin, weil die Grenzen noch dicht sind. 

Die Howells (Mama Gaby, Sohn André und die schwangere Schwiegertochter Jessica) wagen einen großen Schritt und eröffnen einen Imbiss auf Mallorca mit pfälzischen Spezialitäten. Leider läuft nicht alles nach Plan und die Geburt rückt immer näher. Fitnesstrainerin Nancy kämpft währenddessen für sich und ihre zwei Kinder auf Gran Canaria um das Überleben. Kurz nach der Eröffnung ihres Fitnessstudios im März 2020 kam es in Spanien zu dem großen Lockdown. Jetzt braucht die alleinerziehende Mama dringend Kunden für ihr Fitnessstudio. 

https://www.instagram.com/p/CV6QocEqlsq/

Um 22:15 Uhr geht es dann weiter mit einer ziemlich heißen "Goodbye Deutschland"-Folge, in der es um drei Menschen geht, die sich das Leben im Ausland mit untypischen Geschäftsideen finanzieren und im Erotikbusiness tätig sind. "Goodbye Deutschland! – Die Auswanderer" läuft ab dem 8. November 2021 immer montags (neue Folgen) um 20:15 Uhr auf VOX oder online auf RTL+.

Sie haben TV- und Soap-News verpasst?

Weitere Fernseh-News aus der Woche lesen Sie hier. Alle Informationen rund um "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie hier entdecken.

Verwendete Quellen: rtl.de, vox.de, dwdl.de, zdf.de, ard.de, instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel