RTL-Sommerspiele: Unfall-Drama hinter den Kulissen! | InTouch

Die “RTL Sommerspiele” gingen am Samstag in die nächste Runde. Doch hinter den Kulissen hat sich ein Unfall-Drama ereignet…

In der Show traten 30 Promis bei verschiedenen Challenges gegeneinander an. Bereits am Freitag hat es einige Verletzungen gegeben: Comedian Özcan Cosar konnte deshalb nicht weitermachen und ist aus der Sendung ausgeschieden.

Bei den olympischen Disziplinen kam es auch in der zweiten Folge zu Verletzungen – besonders hart hat es LaFee getroffen. “Wenn dich der Degen richtig trifft, dann hat man lange was davon. Das ist sehr schmerzhaft”, so die Sängerin. Für Fußballer Kevin Großkreutz lief es in der Show auch nicht ganz nach Plan.

Thorsten Legat hat sich schwer verletzt

Thorsten Legat hat sich bei den Proben so schwer verletzt, dass er mit dem Rollstuhl vom Gelände gefahren werden musste. Danach wurde der TV-Star in einer Klinik untersucht. “Ich wollte mich hochkatapultieren mit einem Sprung – rutsche ab, und dann hat es richtig geknallt”, sagte Thorsten Legat laut der “Bild”-Zeitung. “Ich habe einen Muskelbündelriss. Mein Muskel ist angerissen in der Wade. Das hab ich noch nie gehabt”, erzählte er später zu Moderator Daniel Hartwich. Quotenmässig lief die Show eher durchwachsen: Während die erste Folge bei den Zuschauern noch punkten konnte, rutschte die zweite Ausgabe regelrecht ab.

Was die größten TV-Skandale waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel