"Spider-Man: Far from Home" spielt über eine Milliarde ein!

Kassenschlager-Alarm! Mit “Spider-Man: Far From Home” startete vor wenigen Wochen wieder ein neuer Marvel-Streifen in den Kinos. Und die Comic-Verfilmungen sind momentan auf absolutem Erfolgskurs: Mit “Captain Marvel” und “Avengers Endgame” begeisterten die Macher bereits zahlreiche Fans. Und auch der Spinnen-Held stand seinen Kollegen in nichts nach: Er spielte mittlerweile schon über eine Milliarde US-Dollar ein und ist damit der erfolgreichste “Spider-Man”-Film aller Zeiten.

Wie das US-Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet, soll “Spider-Man: Far From Home” mit Schauspieler Tom Holland (23) in der Hauptrolle in den USA stolze 333 Millionen Dollar – das entspricht knapp 300 Millionen Euro – eingespielt haben. Mit den Einnahmen aus Übersee, 672 Millionen Dollar, knackt der Blockbuster nun also die Marke von einer Milliarde Dollar. Ob Marvel auch im kommenden Jahr an diesen Erfolg anknüpfen kann?

2020 gehen zahlreiche neue Kinofilme an den Start. Im Mai wird Hollywood-Beauty Scarlett Johansson (34) wieder als Superheldin Black Widow über die Leinwand flimmern. Außerdem gibt Angelina Jolie (44) an der Seite von Richard Madden (33) und Salma Hayek (52) in “The Eternals” ihr Marvel-Debüt. Freut ihr euch schon auf die nächsten Filme mit den Comic-Helden? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel